Abrocken und entspannen

Dieses Jahr können sich die Besucher des Beverunger Orange-Blossom-Special-Festival freuen, wenn sie zwischendurch eine kleine Ruhephase benötigen.

Dieses Jahr können sich die Besucher des Beverunger Orange-Blossom-Special-Festival freuen, wenn sie zwischendurch eine kleine Ruhephase benötigen. Die Weser-Therme in Bad Karlshafen bietet allen Festival-Besuchern  vom 17. bis 19. Mai ein ermäßigtes 3-Stunden-Ticket für die Therme- und Saunalandschaft an. Markus Stern, Geschäftsführer der Bad Karlshafen GmbH, freut sich, dass seit 17 Jahren ein renommiertes Festival mit internationalen Künstlern und ebensolchem Publikum in der Region veranstaltet wird und sagte Veranstalter Rembert Stiewe (Glitterhouse Projects GmbH & Co KG) sofort zu, das 17. Orange-Blossom-Special zu unterstützen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Unter dem Titel „Kino leuchtet. Für Dich.“ gehen am Sonntag, 28. Februar, um 19 Uhr bundesweit in allen Kinos, außen und innen, die Lichter an. Was hinter der Aktion …
Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Aus für Brauhaus Knallhütte: Baunataler Traditionsgaststätte schließt

Aufgrund der Umsatzeinbrüche und der Coronakrise wird aus der vorübergehenden eine dauerhafte Schließung.
Aus für Brauhaus Knallhütte: Baunataler Traditionsgaststätte schließt

Baunatal: Autodiebe schlagen in der Nacht zu - hochwertiger Audi gestohlen

Baunatal. In der Nacht zum Dienstag wurde in Baunatal ein weißer Audi A6 Avant gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.
Baunatal: Autodiebe schlagen in der Nacht zu - hochwertiger Audi gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.