Achtjährige stürzt an grüner Fußgängerampel wegen rasendem kleinem grauen Auto

Ein acht Jahre altes Mädchen stürzte, als sie am Freitag in Baunatal einem kleinen grauen Wagen aus dem Weg rannte, während sie eine grüne Fußgängerampel überqueren wollte.

Baunatal. Ein acht Jahre altes Mädchen ist am Freitagmorgen in Baunatal-Hertingshausen im Landkreis Kassel beim Überqueren der Straße an einer Fußgängerampel gestürzt und hat sich am Arm verletzt. Wie das Kind später schilderte, hatte es wegen eines herannahenden und offenbar bei Rot fahrenden kleinen grauen Autos losrennen müssen und sei deswegen zu Fall gekommen. Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe suchen nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise auf den beschriebenen Wagen geben können.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.20 Uhr auf der Großenritter Straße in Hertingshausen. Die Achtjährige überquerte die Straße an der Fußgängerampel vor der Hausnummer 5, nachdem sie vorher mit der Taste an der Ampel Grün angefordert und erhalten hatte. Das Auto sei von links aus Richtung Ortsmitte gekommen und in Richtung Autobahn gefahren. Da sie bemerkt habe, dass der Wagen nicht abbremste und trotz roter Ampel einfach weiterfuhr, sei sie losgerannt, so die Achtjährige später gegenüber der Polizei. Auf der anderen Straßenseite stürzte sie dann an der Bordsteinkante und fiel, mit ihrem Schulranzen bepackt, auf den Arm. Dabei zog sie sich offenbar Prellungen zu. Der kleine graue Wagen soll ohne anzuhalten in Richtung Grifter Straße / A 49 weitergefahren sein.

Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe bitten Zeugen, die Hinweise auf den mutmaßlichen Unfallverursacher geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 100.000 Euro: A 44 war voll gesperrt

Am Freitagmorgen war die Autobahn 44, zwischen der Anschlussstelle Zierenberg und Anschlussstelle Wilhelmshöhe in Fahrtrichtung Kassel kurze Zeit voll gesperrt.
Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 100.000 Euro: A 44 war voll gesperrt

Sport für alle - Inklusion beim TSV Immenhausen

Die Sportabzeichen-Saison des TSV Immenhausen ist vorbei, das dieses Jahr unter dem Credo "Inklusion bewegt - Sport für alle" stand. 
Sport für alle - Inklusion beim TSV Immenhausen

Hans im Glück und Dornröschen zu Gast bei Volker Bouffier

Nach Wiesbaden wurden rund 90 hessische "Hoheiten" von Volker Bouffier eingeladen, darunter auch Hans im Glück aus Immenhausen und Dornröschen aus Hofgeismar.
Hans im Glück und Dornröschen zu Gast bei Volker Bouffier

Schlammige Angelegenheit: Suzuki Lake-Run 2018 in Trendelburg

Am Sonntag feierte der Suzuki Lake-Run seine Premiere in Trendelburg und gleichzeitig den Abschluss der vierteiligen Serie für dieses Jahr. Hier hieß es noch einmal alle …
Schlammige Angelegenheit: Suzuki Lake-Run 2018 in Trendelburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.