Aktion für die Jugend

Das aktuelle Programmheft der Jugendfrderung des Werra-Meiner-Kreises ist da. Von A wie Abenteuer Ausland bis Z wie Zirkusprojekte bietet

Das aktuelle Programmheft der Jugendfrderung des Werra-Meiner-Kreises ist da. Von A wie Abenteuer Ausland bis Z wie Zirkusprojekte bietet das Programm auch dieses Jahr wieder eine Vielfalt an Angeboten. Bereits das Inhaltsverzeichnis, welches dieses Jahr auf zwei Seiten angewachsen ist, lsst darauf schlieen, dass wir neben alt bewhrten Dauerbrennern auch viele neue Projekte anbieten werden, so Jugendbildungsreferentin Sarina Gre.Kids knnen sich auf spannende Werkstattwochenenden und Wochenendseminare freuen. Manege frei im Zirkus Fantasia, Gruseln und verkleiden zu Halloween und spannende Experimente in der Kinderuni sind nur ein paar der insgesamt ber 20 Veranstaltungen, die ausreichend Spiel und Spa fr die Kinder bereithalten. Aber auch Jugendliche werden wie bereits in den Vorjahren nicht zu kurz kommen. Ein Mdchenwochenende der anderen Art am Edersee, Hip-Hop, Graffiti und Breakdance, sowie das Herbstatelier laden neben den ereignisreichen Stdtefahrten nach Berlin, Hamburg und Essen zum Mitmachen ein. Erstmals in diesem Jahr greift die Jugendfrderung das Thema Gesundheit und Bewegung in ihren Angeboten auf. Spa an Bewegung, einfache Entspannungstechniken und ganz viel gesunde Ernhrung werden die Inhalte der Angebote ausmachen, die sich nicht nur an Kids und Jugendliche, sondern auch an Eltern richten berichtet das Jugendfrderungsteam, Kai Siebert, Armin Bahl, Sarina Gre und Vera Gro.Neben den Angeboten fr Kinder und Jugendliche hlt die Jugendfrderung abwechslungsreiche Seminare fr Jugendleiter bereit. Neben der Ausbildungsreihe zum Jugendleiter oder Freizeitbetreuer, knnen sie ihr Know-how bei Veranstaltungen wie Futtern bei Muttern, dem Erste-Hilfe-Kurs oder dem Wasserwochenende erweitern.

Insgesamt wird die Jugendfrderung mehr als 60 Veranstaltungen, Seminare und Projekte anbieten. Wer sich fr das neue Jahresprogramm interessiert, kann dieses in Schulen und ffentlichen Einrichtungen wie Rathusern und Gemeindeverwaltungen erhalten. Natrlich kann man das Programmheft auch direkt bei der Jugendfrderung, Schlossplatz 1 in 37269 Eschwege abholen oder unter der Tel.-Nr.: (05651) 302-1451 kostenlos anfordern. Weiterhin besteht die Mglichkeit, das Programmheft auf der Homepage www.werra-meissnerkreis.de/Brgerservice/Jugendfrderung einzusehen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Der Breitbandausbau in Nordhessen ist abgeschlossen. Das wurde in Bad Emstal gefeiert. Mit dabei war unter anderem Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus.
„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Wie geht's dem Habichtswald? Darauf und auf viele weitere Fragen haben uns Uwe Zindel und Arnd Kauffeld vom Forstamt Wolfhagen Antworten gegeben.
Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Ein Rohstoff unterwegs: Flöße auf der Oberweser – viel mehr als nur Nostalgie

Aus Holz aus dem Reinhardswald fertigen die Weserflößer ihre historischen Wassergefährte. Damit erhalten sie ein uraltes Handwerk. 
Ein Rohstoff unterwegs: Flöße auf der Oberweser – viel mehr als nur Nostalgie

Meisterschaft zur Waldarbeit: Vanessa Schulz Siegerin der Herzen

Die 14. Hessischen Waldarbeitsmeisterschaften fanden im September in Lohfelden-Vollmarshausen statt. Als einzige Frau trat die 25-jährige Vanessa Schulz aus …
Meisterschaft zur Waldarbeit: Vanessa Schulz Siegerin der Herzen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.