Altes Team, neuer Chef

Die Medizinische Abteilung im Thermalbad Bad Emstalwird bald wieder eröffnet. Die ehemaligen Mitarbeiter der Abteilung machen jetzt mit einem neuen C

Die Medizinische Abteilung im Thermalbad Bad Emstalwird bald wieder eröffnet. Die ehemaligen Mitarbeiter der Abteilung machen jetzt mit einem neuen Chef weiter. Michael Weimann, der schon lange im Thermalbad als Mitarbeiter des ehemaligen Pächters tätig war, wird die Leitung der Medizinischen Abteilung übernehmen. "Ich freue mich schon sehr auf die Wiedereröffnung",  so Michael Weimann, "es war mir ein Herzenswunsch, im Thermalbad weiter tätig sein zu dürfen. Durch die Übernahme der Abteilung durch uns  alte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter’ können unsere Stammkunden nun wie bisher betreut werden." Aber natürlich gehe man auch mit neuen Angeboten an den Start. Bürgermeister Ralf Pfeiffer freut sich über das Engagement des neuen Pächters. "Wir werden ihn und sein Team tatkräftig unterstützen, damit das hervorragende Thermalwasser auch weiterhin im medizinischen Bereich Anwendung findet." Die Eröffnung wird kurz nach den Ferien stattfinden und mit einem kleinen Fest am 1. September gefeiert.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Streit auf dem Radweg: 22-Jähriger droht mit Luftdruckwaffe - Festnahme nach Fahndung

Am gestrigen Donnerstagabend eskalierte auf einem Radweg im Bereich der Baunataler Schulze-Delitzsch-Straße ein Streit. Dabei bedrohte ein 22-Jähriger einen Mann mit …
Streit auf dem Radweg: 22-Jähriger droht mit Luftdruckwaffe - Festnahme nach Fahndung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.