Altstadt-Markt in Wolfhagen

Wochenmarkt mit neuem Konzept und neuem Namen.

Wolfhagen. „Der freitägliche Wochenmarkt konnte in der Vergangenheit leider nie den zuvor erhofften Besuchererfolg erzielen“, bedauern die Verantwortlichen vom Fachbereich „Märkte u. Feste“ der Stadt Wolfhagen. „Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, unseren Wochenmarkt mit neuem Konzept und Namen zu versehen“. Ab Oktober findet der neue Wolfhager Altstadt-Markt immer am vierten Donnerstag im Monat mit Ausnahme des Monats Juli (Viehmarkt) und Dezember (Weihnachten) von 16 bis 19 Uhr auf dem Marktplatz in Wolfhagen statt. Gestartet wird am kommenden Donnerstag, 22. Oktober. Dazu Andreas Schmidhuber vom Fachbereich „Märkte u. Feste“: „ Mit dieser Regelung überschneiden wir uns nicht mit den Märkten in Zierenberg, Breuna und Habichtswald, welche das gleiche Konzept haben und jeweils an den 1.- 3. Donnerstagen im Monat stattfinden. Somit findet in jeder Woche donnerstags ein Markt in einer der genannten Städte statt. Ferner erhoffen wir uns damit, ein stückweit mit den Händlern dieser Märkte zusammenarbeiten zu können“. Der Markt umfasst ein reichhaltiges Angebot von Fleisch- und Wurstwaren, Forellen, Eier, Backwaren, Obst und Gemüse, Blumen, Honigwaren, Kartoffeln, mehrere Varianten von vor Ort zubereitetem Popcorn, Handwerkspro- dukte, sowie eine große Vielfallt an selbstgemachten Nudelwaren und Maultaschen. Ferner bietet der Dart Sport Zottel`s Fighters Getränke und Flaschenbiere aus aller Welt an. Dazu gibt es ein kleines buntes Programm für Kinder, um auch ganze Familien zu einem Marktbesuch einzuladen. „Herr Löber wird an jedem Freitag weiterhin Eier, Bratwurst und Forellen anbieten“, ergänzt Andreas Schmidhuber.

Rubriklistenbild: © Krümler

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tierisches Wohlbefinden

Landkreis. Die Upländer Bauernmolkerei und der ökologische Bioland-Verband legen Wert auf die stetige Verbesserung der Tierhaltungsbedingungen.
Tierisches Wohlbefinden

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Polizei sucht 13-jährigen aus Ahnatal

Adrian-Mathias O. ist 1,80 m groß, schlank und hat kurze braune Haare (Seiten kurz, oben lang). Welche Kleidung er momentan trägt, ist nicht bekannt.
Polizei sucht 13-jährigen aus Ahnatal

Geschichtskreis des Forstamts Reinhardshagen sichert historische Schätze

Viele zeitgeschichtliche und wertvolle Unterlagen sind im Laufe der Jahre bei den Förstereien zusammengekommen. Damit diese Relikte nicht verschwinden, hat der …
Geschichtskreis des Forstamts Reinhardshagen sichert historische Schätze

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.