Dem Andi ganz nah

Meimbressen. Einen ganz besonderen Auftritt erlebten die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Harmonie Meimbressen am 4. Februar: Sie durften die

Meimbressen. Einen ganz besonderen Auftritt erlebten die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Harmonie Meimbressen am 4. Februar: Sie durften die Erffnung des Musikantenstadls in der Lokhalle Gttingen bernehmen. Neben 27 Musikanten hatten sich auch 23 Fans der Harmonie auf die Reise gemacht. Unter dem Beifall der 3.000 Besucher marschierte die Harmonie mit dem Petersburger-Marsch in die Halle ein, anschlieend begrte der Gastgeber des Abends, TV-Liebling Andy Borg, die Gste. Sein Dank ging an die schneidigen Madl und Burschen der Harmonie und Dirigent Frank Gtte fr den gelungenen Auftritt. Bereits im vergangenen Jahr war der Musikverein Harmonie Meimbressen beim Musikantenstadl in Kassel zu Gast. Ein gelungener Auftritt, der auch Moderator Andy Borg in bester Erinnerung geblieben ist. Auch beim zweiten Mal genossen die Vereinsmitglieder die malerische Kulisse des Stadls, die Volksmusik-Fans sonst nur aus dem Fernsehen kennen. Ganz zu schweigen vom Staraufgebot: In Gttingen standen neben Stars wie den jungen Zillertalern, dem Nockalm Quintett, Angela Wiedl, Francine Jordi auch die jungen original Oberkrainer, das Stadl-Orchester Wolfgang Lindner Jr. und das MDR-Fernsehballet auf der Bhne. Auch abseits der Bhne hatten die Meimbressener Musiker auch die Mglichkeit, ihre Stars hautnah zu treffen. Neben Autogramm gab es CDs und Zipfelmtzen fr ihre treuen Fans. Einige Musiker der Harmonie nutzten den VIP-Bereich, um mit ihren Stars zu plaudern. Zum Finale der dreistndigen Stadlzeit standen die Musikerinnen und Musiker der Harmonie nochmals mit allen Akteuren des Abends gemeinsam auf der groen Bhne, um sich von den Gsten zu verabschieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: Festumzug der Großenritter Zeltkirmes

Baunatal. Von Freitag bis Sonntag wurde wieder die Zeltkirmes in Großenritte groß gefeiert. 
Fotostrecke: Festumzug der Großenritter Zeltkirmes

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.