Arbeit im Wald

Homberg. Heute wird es einfach im Wald liegen gelassen. Frher aber bis vor etwa 40 Jahren fand es in vielerlei Hinsich Verwendun

Homberg. Heute wird es einfach im Wald liegen gelassen. Frher aber bis vor etwa 40 Jahren fand es in vielerlei Hinsich Verwendung: Das Restholz. Aufgeteilt in Sommer- und Anzndholz verwerteten die Anteilseigner die dnnen und dickeren ste.Wir wollen whrend des Hessentags den Unterschied zwischen der Holzverarbeitung von damals und heute demonstrieren, sagt Karl Wei von der Homberger Forstbetriebsgemeinschaft.

Restholz zum Reisighaufen gestapelt

Er und seine sieben Kollegen waren am Freitagmorgen von 9 bis etwa 12 Uhr in Hombergs Wldern unterwegs, um liegengebliebenes Kleinholz aufzusammeln, um es spter im Mhlhuser Feld im Rahmen der Sonderschau Natur auf der Spur zu einem Reisighaufen zu stapeln.

Tgliche Vorfhrungen

Weiterhin wird es whrend der Groveranstaltung in der Nhe des Bauernhofes Brandau tgliche Vorfhrungen wie das Spalten und Bndeln von Holz, den Einsatz von Seilwinden und Motorsgen frher und heute geben. Auch werden weitere Reisighaufen aufgesetzt.

Hintergrund der Vereinigung

Die Forstbetriebsgemeinschaft Homberg schloss sich vor drei Jahrzehnten aus privaten, gemeinschaftlichen und kommunalen Waldbesitzern zusammen. In diesem Jahr feiert die Gemeinschaft ihr 30-Jhriges Bestehen. Und das im Rahmen des Hessentages am 14. Juni, der gleichzeitig der Tag der Forstwirtschaft ist. Die Feier beginnt um 12.30 Uhr auf dem Gelnde der Sonderschau Natur auf der Spur.

Verantwortlich fr 4.000 Hektar

Die Gesamtgre des Zusammenschlusses zhlt 4.000 Hektar und damit drei Kommunal- und acht Privatwaldbesitzer sowie 31 Waldinteressentenschaften. Karl Wei zhlt die drei wichtigsten Aufgaben des Zusammenschlusses auf: Gute und abgestimmte Betreuung des staatlichen Forstamtes, der gemeinsame Holzverkauf und gemeinsame Beantragung und Erhalt von staatlichen Beihilfen. (lis)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autokorso gegen Atommüll-Lager Würgassen

Verein "Atomfreies 3-Ländereck" ruft zur Teilnahme an Demonstration auf.
Autokorso gegen Atommüll-Lager Würgassen

Neue Regelungen für Kindertagesstätten im Landkreis Kassel ab dem 13. Juli

Der Landkreis Kassel passt die geltenden Regelungen für Kindertagesstätten an die neuen Empfehlungen des Landes Hessen an.
Neue Regelungen für Kindertagesstätten im Landkreis Kassel ab dem 13. Juli

Polizisten nehmen flüchtenden Exhibitionisten im Ahnepark fest

Sein Fluchtversuch scheiterte allerdings, denn nach kurzer Verfolgung klickten für den 40-Jährigen die Handschellen.
Polizisten nehmen flüchtenden Exhibitionisten im Ahnepark fest

Schaulustiger macht Bilder von einem Unfall - und verursacht selbst einen

Ein offenbar schaulustiger Autofahrer hat am Dienstagnachmittag an einer Unfallstelle in Lohfelden einen weiteren Unfall verursacht. Während er mit seinem Handy Bilder …
Schaulustiger macht Bilder von einem Unfall - und verursacht selbst einen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.