Landkreis Kassel: Ressortarchiv

Tod auf der Weide

Tod auf der Weide

St.Ottilien. Raubtier tötete die Muffel von Horst Jakob – er vermutet, dass ein Luchs die Tiere gerissen hat.
Tod auf der Weide
Fotostrecke: Tod auf der Weide

Fotostrecke: Tod auf der Weide

St.Ottilien. Raubtier tötete die Muffel von Horst Jakob – er vermutet, dass ein Luchs die Tiere gerissen hat.
Fotostrecke: Tod auf der Weide
Künstler im Kreishaus

Künstler im Kreishaus

Landkreis Kassel. Rund 100 Besucher konnte Vizelandrätin Susanne Selbert bei der Eröffnung einer Ausstellung mit drei Künstlern begrüßen.
Künstler im Kreishaus
Gewerbeschau in Hofgeismar

Gewerbeschau in Hofgeismar

Die Hofgeismarer Gewerbeschau am Wochenende war trotz des Regens ein voller Erfolg. Trotz Dauerregen waren die Aussteller sehr zufrieden.
Gewerbeschau in Hofgeismar
Fotostrecke: Gewerbeschau in Hofgeismar

Fotostrecke: Gewerbeschau in Hofgeismar

Die Hofgeismarer Gewerbeschau am Wochenende war trotz des Regens ein voller Erfolg. Trotz Dauerregen waren die Aussteller sehr zufrieden.
Fotostrecke: Gewerbeschau in Hofgeismar
Fotostrecke: Raubtierfütterung auf der Sababurg

Fotostrecke: Raubtierfütterung auf der Sababurg

Tolle Aufnahmen von der Wolfsfütterung und den kleinen Luchsen im Tierpark Sababurg konnte Johannes Brenner machen.
Fotostrecke: Raubtierfütterung auf der Sababurg
Raubtierfütterung auf der Sababurg

Raubtierfütterung auf der Sababurg

Tolle Aufnahmen von der Wolfsfütterung und den kleinen Luchsen im Tierpark Sababurg konnte Johannes Brenner machen.
Raubtierfütterung auf der Sababurg
Wülmersen top!

Wülmersen top!

Die Bilanz der sommerlichen Kulturveranstaltungen fällt eindeutig positiv aus: fünf Veranstaltungen mit 525 Besucher.
Wülmersen top!
Frauen helfen Frauen

Frauen helfen Frauen

Landkreis Kassel. „Der fünfte Frauenempfang im Kreishaus war ein voller Erfolg", bilanziert Vizelandrätin Susanne Selbert sichtlich zufrieden.
Frauen helfen Frauen
Ein "gefürchtetes Duo"

Ein "gefürchtetes Duo"

Trendelburg. Der Deutscher Meister im Distanzfahren 2013 kommt aus Stammen. Hans Böker und „Zeta Jones“ meistern die 104 Kilometer lange Strecke.
Ein "gefürchtetes Duo"
Fotostrecke: Ein "gefürchtetes Duo"

Fotostrecke: Ein "gefürchtetes Duo"

Trendelburg. Der Deutscher Meister im Distanzfahren 2013 kommt aus Stammen. Hans Böker und „Zeta Jones“ meistern die 104 Kilometer lange Strecke.
Fotostrecke: Ein "gefürchtetes Duo"