„Auf gutem Weg“

Trendelburg. "Die Modernisierung der Grundschule Diemelaue ist auf einem guten Weg", freute sich Ralf Franke, Leiter des Fachbereichs Schule

Trendelburg. "Die Modernisierung der Grundschule Diemelaue ist auf einem guten Weg", freute sich Ralf Franke, Leiter des Fachbereichs Schulen und Bauwesen beim Landkreis Kassel bei einem Baustellenbesuch in Trendelburg. Mit den Mitteln des Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes saniert der Landkreis die Trendelburger Grundschule. Rund 1,2 Millionen Euro stehen dem Landkreis zur Verfügung, um die Grundschule Diemelaue in drei Bauabschnitten bis Ende Mai 2011 zu sanieren. Ralf Franke: "Die ersten beiden Bauabschnitte sind abgeschlossen - jetzt kommt die Fassadensanierung an der Westseite und die Dachsanierung dran".Bei den Sanierungsmaßnahmen an der Grundschule Diemelaue handelt es sich im wesentlichen um energetische Modernisierung der Fassade und des Daches. Außerdem werden die Haupteingangs-türen und die Verbindungs-türen zwischen den Stockwerken ausgetauscht."Wir haben mit dem Rückbau der Alufensterfassade an der Ostseite angefangen – dort wurde bereits eine Holzständerwand vorgesetzt und ein Wärmedämmverbundsystem angebracht", berichtet Karin Knobloch (RSE Kassel). Die selben baulichen Maßnahmen fänden jetzt an der Westseite des Gebäudes statt.Zufrieden zeigte sich Fachbereichsleiter Franke, dass ein Großteil der vergebenen Aufträge in der Region bleiben konnte. "Ein Teil der Arbeiten im Bereich der Dachabdichtung und der gesamte Heizungsbau werden sogar von Firmen aus Trendelburg ausgeführt", so Ralf Franke. "Da wir die Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten im laufenden Schulbetrieb durchführen, hat es bisher Lärm und Staub gegeben und das wird auch noch eine Weile so weitergehen", bat Franke Schulgemeinde und Anwohner weiter um Verständnis für die baubedingten Einschränkungen. Dass es bisher noch keine Klagen gegeben hat, zeige allerdings, dass alle Beteiligten verantwortungsvoll mit der Situation umgehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach Flucht aus Forensik in Bad Emstal: Fahndung nach verurteiltem Straftäter

Nach einer Festnahme am Freitag durch das Spezialeinsatzkommando erweitern Staatsanwaltschaft Hanau Ihre Fahndung nach dem 27 Jahre alten Jascha Willeführ mit einem …
Nach Flucht aus Forensik in Bad Emstal: Fahndung nach verurteiltem Straftäter

Zwei Männer fliehen aus der Forensik in Merxhausen: Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei fahndet aktuell nach zwei aus der Forensik in Bad Emstal-Merxhausen geflohenen Männern und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Zwei Männer fliehen aus der Forensik in Merxhausen: Polizei bittet um Hinweise

Ein Rohstoff unterwegs: Flöße auf der Oberweser – viel mehr als nur Nostalgie

Aus Holz aus dem Reinhardswald fertigen die Weserflößer ihre historischen Wassergefährte. Damit erhalten sie ein uraltes Handwerk.
Ein Rohstoff unterwegs: Flöße auf der Oberweser – viel mehr als nur Nostalgie

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.