Aufgeschoben

Wolfhagen. In der letzten Stadtverordnetenversammlung unterrichtete Brgermeister Reinhard Schaake ber ein Schreiben des Hessischen Ministe

Wolfhagen. In der letzten Stadtverordnetenversammlung unterrichtete Brgermeister Reinhard Schaake ber ein Schreiben des Hessischen Ministers fr Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung. Darin teilt Verkehrsminister Dieter Posch mit, dass aufgrund der finanziellen Konsolidierungszwnge, denen sich zwischenzeitlich die meisten Gebietskrperschaften stellen mssen, fr das Land Hessen nun auch die Notwendigkeit besteht, Mittel einzusparen. Nachdem in den letzten zehn Jahren die Mittel des Landes Hessen fr den Landestraenbau kontinuierlich gestiegen sind und so ein sehr hohes Niveau im Landesstraennetz erreicht werden konnte, muss nun auch der Landesstraenbau seinen Beitrag zu den Einsparbemhungen leisten. Fr das Haushaltsjahr 2011 ist im Bereich der regulren Straenbaumittel, die in diesem Jahr noch eine Investitionssumme von 100 Mio. Euro aufweisen, eine Einsparung von 35 Millionen Euro durch die Landesregierung festgelegt worden. Aus diesem Grund ist das Straenbauprogramm des Landes auf die neuen Rahmenbedingungen bis zum Jahr 2013 auszurichten. Die dadurch erforderliche Konzentration auf die Projekte, die bis 2013 vordringlich zu realisieren sind, fhrt dazu, dass eine Reihe von Manahmen, deren Beginn fr 2010 geplant war, nicht mehr in diesem Jahr begonnen werden knnen. Dieter Posch bedauert, dass auch Wolfhagen von den Einsparbemhungen durch die Verschiebung einer Manahme auf die Folgejahre 2011 und 2012 betroffen ist.Brgermeister Schaake erluterte, dass daher der Ausbau der Hardt- und Heerstrae in der Ortsdurchfahrt Altenhasungen mit den ermittelten Gesamtinvestitionskosten von 350.000 Euro, der ursprnglich fr dieses Jahr geplant war, nun in das Jahr 2011 verschoben werden muss. Sinnvollerweise werden auch die dortigen Kanalsanierungsmanahmen und der Gehwegumbau erst im kommenden Jahr begonnen. Die Verschiebung ist sehr bedauerlich, da sich die Strae inzwischen in einem sehr schlechten Zustand befindet und sich die Stadt im Vorfeld bereit erklrt hat, die Manahme im Auftrag des Landes gegen Kostenersatz durchzufhren. Dies war die Voraussetzung fr die Mittelzusage in diesem Jahr. Der Vertrag mit dem Amt fr Straenverkehr wurde bereits geschlossen, so der Brgermeister.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vellmar: 8.000 Euro Schaden nach Brand von Gartenhütte - Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Samstagnachmittag brannte in Obervellmar ein Holzstapel und eine Gartenhütte. Die Polizei sucht Zeugen.
Vellmar: 8.000 Euro Schaden nach Brand von Gartenhütte - Polizei sucht Zeugen

Kontrolle von LKW und Bussen auf Leipziger Straße / B7 bringt mehrere Verstöße gegen Ruhezeitregelung ans Licht

Eine bereits im Laufe des vergangenen Freitags durchgeführte Kontrolle im Bereich Kaufungen-Papierfabrik förderte mehrere Verstöße zu Tage. Die Lkw-Fahrer müssen nun mit …
Kontrolle von LKW und Bussen auf Leipziger Straße / B7 bringt mehrere Verstöße gegen Ruhezeitregelung ans Licht

Schauenburg: 61-jähriger Mann mit 2,4 Promille verursacht Unfall - 8.000 Euro Sachschaden

Am Sonntagnachmittag verlor ein 61-Jähriger aus Schauenburg die Kontrolle über sein Auto. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille.
Schauenburg: 61-jähriger Mann mit 2,4 Promille verursacht Unfall - 8.000 Euro Sachschaden

Hofgeismar: Autofahrerin überschlägt sich nach Zusammenstoß mit Traktor - 11.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstagnachmittag ist eine 40-jährige Autofahrerin aus Vellmar mit einem Traktor zusammengestoßen. Die Frau wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Hofgeismar: Autofahrerin überschlägt sich nach Zusammenstoß mit Traktor - 11.000 Euro Sachschaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.