Auqaplaning auf der A49: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall auf der A49.
1 von 21
Unfall auf der A49.
Unfall auf der A49.
2 von 21
Unfall auf der A49.
Unfall auf der A49.
3 von 21
Unfall auf der A49.
Unfall auf der A49.
4 von 21
Unfall auf der A49.
Unfall auf der A49.
5 von 21
Unfall auf der A49.
Unfall auf der A49.
6 von 21
Unfall auf der A49.
Unfall auf der A49.
7 von 21
Unfall auf der A49.
Unfall auf der A49.
8 von 21
Unfall auf der A49.

Zum Glück nur leicht verletzt wurden die Insassen eines Unfallwagens auf der A49 beim Parkplatz Sonnenborn.

Gudensberg - Aquaplaning war vermutlich der Grund, warum am Samstagnachmittag ein 49-jähriger Mann aus Bad Wildungen auf der A49 im Bereich des Parkplatzes Sonnenborn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und sich mehrfach überschlug.

Im Verlauf kam er mit seinem Tiguan nach rechts von der Fahrbahn ab, querte einen Grünstreifen und krachte mit dem Fahrzeug gegen einen Baum. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo es auf der linken Spur auf allen vier Rädern zum Stillstand kam.

Der 49-jährige Familienvater sowie seine beiden 16 und 13 Jahre alten Kinder wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und konnten das Fahrzeug eigenständig verlassen. Während sich zwei Rettungsteams der Malteser aus Gudensberg sowie der Notarzt aus Fritzlar um die Verletzten kümmerten, kam es durch die Vollsperrung der A49 zu einem leichten Rückstau.

Teilweise konnte der Verkehr über den Parkplatz umgeleitet werden. Eine perfekt gebildete Rettungsgasse ließ die Rettungskräfte schnell am Einsatzort eintreffen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 20000 Euro. Die A49 war in nördliche Richtung für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Folgemeldung: 61-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Gestern Abend kam es zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer ums Leben kam ( wir berichteten )
Folgemeldung: 61-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Tödlicher Motorradunfall zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen

Ein Motorradfahrer verstarb bei einem schweren Unfall zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen.
Tödlicher Motorradunfall zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen

Reiter-Mekka: Auf Klein Immenhof in Ihringshausen finden auch die Jüngsten das Glück der Erde

Reiten ist ein idealer Ausgleichssport für Menschen jeden Alters und Geschlechts. Besonders deutlich wird das auf dem Reiterhof „Klein-Immenhof“ in Ihringshausen
Reiter-Mekka: Auf Klein Immenhof in Ihringshausen finden auch die Jüngsten das Glück der Erde

Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitt ein 70-jähriger Fußgänger aus Vellmar, der am Mittwochabend in Immenhausen von einem Transporter erfasst wurde.
Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.