Ausbau und Erweiterung der Radwege im Landkreis Kassel

+
Gleich zwei Projekte im Landkreis Kassel werden vom Land Hessen unterstützt: Der Ausbau des Radwegs zwischen Immenhausen und Espenau, sowie vom Fernradweg R4.

Das Land Hessen unterstützt den Landkreis Kassel mit rund 183.000 Euro, damit die Radverbindungen zwischen den einzelnen Ortschaften sicherer und komfortabler werden.

Immenhausen/Espenau/Trendelburg/Bad Karlshafen. Mit rund 79.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Immenhausen beim Bau eines Radweges nach Espenau. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf rund 137.000 Euro.

Zwischen Immenhausen und Espenau-Hohenkirchen soll eine sichere und komfortable Radverbindung entstehen. Dafür wird ein Wirtschaftsweg fahrradgerecht auf einer Breite von 3,5 Meter ausgebaut. Der 1,3 Kilometer lange Radweg soll insbesondere dem Freizeitverkehr dienen.

Trendelburg und Bad Karlshafen

Mit 104.000 Euro unterstützt das Land Hessen außerdem den Landkreis Kassel bei der Ausbauplanung des Fernradwegs R4. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 130.000 Euro. Der Fernradweg soll zwischen Trendelburg und Bad Karlshafen ausgebaut werden und eine Verbindung zum Mittelzentrum Hofgeismar erhalten. Zwischen Hümme und Sielen soll außerdem eine Lücke des Fernradwegs geschlossen werden. Insgesamt ergeben die vier geplanten Ausbauabschnitte eine Länge von fast zehn Kilometer, die Radwegbreite wird zwischen vier und fünf Meter variieren.

Die Zuwendung erfolgt nach der neuen Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung der Nahmobilität, die seit August 2017 gilt. Nach dieser können neben investiven Maßnahmen zur Stärkung des Fuß- und Fahrradverkehrs auch entsprechende Planungen, Konzepte und sogar Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit Zuschüsse erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitt ein 70-jähriger Fußgänger aus Vellmar, der am Mittwochabend in Immenhausen von einem Transporter erfasst wurde.
Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Zum Brand in Bad Karlshafen: Feuer vermutlich fahrlässig verursacht

Nach dem Brand im C.-D.-Stunz-Weg in Bad Karlshafen haben die Beamten der Kasseler Kripo die Brandstelle aufgesucht.
Zum Brand in Bad Karlshafen: Feuer vermutlich fahrlässig verursacht

Gebäudebrand in Bad Karlshafen: Container brannten, keine Menschen mehr in Gefahr

Im C.-D.-Strunz-Weg in Bad Karlshafen soll nach ersten Mitteilungen ein Gebäude brennen.
Gebäudebrand in Bad Karlshafen: Container brannten, keine Menschen mehr in Gefahr

Strohhaufen brannte auf Feld bei Hertingshausen: Kripo bittet um Hinweise

Auf einem Feld an der Kreisstraße 22, zwischen Hertingshausen und Großenritte, brannte in der Nacht zum Donnerstag ein größerer Stroh- und Misthaufen.
Strohhaufen brannte auf Feld bei Hertingshausen: Kripo bittet um Hinweise

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.