Auto brannte am Morgen in Langenthal: Vermutlich technische Ursache

Am heutigen frühen Morgen alarmierte eine Anwohnerin der Straße "An den Anlagen" im Trendelburger Ortsteil Langenthal die Feuerwehr, da ein Fiat in der Hofeinfahrt brannte.

Trendelburg. Die Wehr und Polizei fuhren gegen kurz vor 6 Uhr sofort zum Brandort. Die Flammen loderten nicht nur im Motorraum und im Heckbereich des Fahrzeugs, sondern auch bereits im Autoinnenraum. Nachdem der Brand gelöscht war, machten sich die Beamten der Polizeistation Hofgeismar auf die Spurensuche.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte das Feuer im Motorraum ausgebrochen sein. Daher spricht vieles für eine technische Ursache. Unterstützt wird dieses erste Ergebnis von der Aussage der 55-jährigen Autobesitzerin aus dem Landkreis Höxter. Sie gab gegenüber den Beamten an, dass der Wagen kurz vor dem Abstellen am gestrigen Abend schon Auffälligkeiten an der Elektrik zeigte. Am Wagen entstand durch den Brand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern weiterhin an.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Britta Peders

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Glücksgeschichten - Nordhessischer Literaturpreis wird verliehen

Zum 17. Mal wird der nordhessische Literaturpreis "Holzhäuser Heckethaler" verliehen. Vier Geschichten, die sich alle um das Thema Glück drehen, werden nominiert.
Glücksgeschichten - Nordhessischer Literaturpreis wird verliehen

Forscher suchen Methode zur Reinigung von verschmutztem Regenwasser

Forscher sammeln Informationen über Verunreinigungen im Regenwasser, die durch den Straßenschmutz entstehen und suchen dabei nach einer Methode zur Reinigung des …
Forscher suchen Methode zur Reinigung von verschmutztem Regenwasser

Wettbewerb für mehr regionale Produkte in Kantinen und Mensen

Der Landkreis und die Kasseler Sparkasse haben einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der Kantinen und Mensen mit einem Preisgeld auszeichnet, welche Produkte aus der …
Wettbewerb für mehr regionale Produkte in Kantinen und Mensen

Verkehrsbehinderung durch Holzerntearbeiten an der Landstraße L 3232

Im Zeitraum vom 23. Oktober bis zum 7. November führt das Forstamt Reinhardshagen Holzerntearbeiten aus und richtet eine Ampelanlage entlang der Landstraße L 3232 ein.
Verkehrsbehinderung durch Holzerntearbeiten an der Landstraße L 3232

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.