Auto über Brückengeländer geschleudert

+
Foto: HessennewsTV/nh

Naumburg. Eine 72-Jährige Frau verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam in den Straßengraben ab und krachte frontal gegen einen Wasserdurchlass.

Naumburg.Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagvormittag gegen 11.20 Uhr auf der Landstasse 3214 zwischen Naumburg und dem Ortsteil Elbenberg. Eine 72-jährige Frau aus Naumburg war mit Ihrem Fahrzeug aus Naumburg kommend in Richtung Elbenberg unterwegs. Vermutlich auf Grund von erhöhter Geschwindigkeit verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam in den Strassengraben ab und krachte frontal gegen einen Wasserdurchlass.

Durch die enorme Wucht wurde das Fahrzeug über ein Brückengeländer geschleudert und kam auf dem Dach zum liegen. Der an der Unfallstelle eingesetzte Notarzt konnte nur noch den Tot der Frau feststellen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei, war die Frau vermutlich nicht angeschnallt. Bei dem Unfall waren keine weiteren Personen oder Fahrzeuge beteiligt. Die L3214 musste auf Grund der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Neben einem Notarzt waren auch mehrere Rettungswagen im Einsatz. Die Sperrung der Landstasse wurde gegen 13.35 Uhr wieder aufgehoben.

Fotos: HessennewsTV/nh

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zeugen gesucht: 56-jähriger Waldemar U. wird vermisst

Die Polizei sucht aktuell nach dem 56-jährigen Waldemar U. aus Habichtswald-Dörnberg. Er wird seit Donnerstagnachmittag vermisst und benötigt dringend Medikamente.
Zeugen gesucht: 56-jähriger Waldemar U. wird vermisst

Bundesweite Durchsuchungen wegen Hasskommentaren gegen Dr. Walter Lübcke

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, das Hessische Landeskriminalamt sowie Generalstaatsanwaltschaften haben insgesamt 40 Beschuldigte vernommen und …
Bundesweite Durchsuchungen wegen Hasskommentaren gegen Dr. Walter Lübcke

Fuldabrück: Auto geklaut und dann gegen Gebäudewand gefahren - die Polizei sucht Zeugen

Eine nicht ganz alltägliche Unfallflucht: Nachdem ein Mann am frühen Pfingstmontag den Diebstahl seines Pkw anzeigte, entdeckte die Polizei bereits kurze Zeit später das …
Fuldabrück: Auto geklaut und dann gegen Gebäudewand gefahren - die Polizei sucht Zeugen

Bouffier: „Walter Lübcke stand für Haltung und Respekt“

Zum ersten Todestag des ehemaligen Regierungspräsidenten von Kassel, Dr. Walter Lübcke, hat der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier an den verstorbenen Politiker …
Bouffier: „Walter Lübcke stand für Haltung und Respekt“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.