Auto überschlug sich bei Verkehrsunfall

+
Das Unfallfahrzeug zwischen Ippinghausen und Freienhagen auf der B251.

Am Mittwochvormittag ereignete sich aus unbekannten Gründen ein Unfall zwischen Ippinghausen und Freienhagen, wobei sich ein Auto überschlug.

Wolfhagen. Am Mittwoch gegen 11.30 Uhr kam es auf der B251 zwischen Ippinghausen und Freienhagen zu einem Alleinunfall. Ein PKW befuhr die Bundesstraße von Ippinghausen kommend in Fahrtrichtung Freienhagen. Aus noch ungeklärten Gründen kam der Fahrer in einer Linkskurve rechts in die Bankette, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, überschlug sich und kam auf dem Dach zum liegen. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren, waren beide Insassen, die aus dem Schwalm Eder Kreis kommen, bereits aus dem Fahrzeug. Mit nur leichten Verletzungen wurden sie in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Der Verkehr konnte an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tauschaktion: Abfall gegen Kompost und Kräuter

Im Rahmen der Kampagne "Aktion Biotonne Deutschland" können Interessierte kompostierbare Abfälle zu den Biokompostierungsanlagen in Hofgeismar, Lohfelden oder Fuldatal …
Tauschaktion: Abfall gegen Kompost und Kräuter

Extremhindernislauf: Lake-Run-Serie in Trendelburg

Die Suzuki Lake-Run-Serie gastiert am 11. November in Trendelburg, einer der härtesten Extrem-Hindernislauf Serien in Deutschland. Um sich "Master of Elements" nennen zu …
Extremhindernislauf: Lake-Run-Serie in Trendelburg

Unfall auf A49: BMW schleudert über Fahrbahn

Schwerer Unfall bei der Auffahrt Gudensberg: Skoda rast in schleudernden BMW - mehrere Verletzte.
Unfall auf A49: BMW schleudert über Fahrbahn

Mitgliederversammlung für ein salzfreies Märchenland

Die Bürgerinitiative "Aktionsbündnis Salzfreies Märchenland" traf sich zu einer Mitgliederversammlung. Sie sind gegen eine geplante Pipeline durch den Landkreis Kassel.
Mitgliederversammlung für ein salzfreies Märchenland

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.