Autohof Lohfelden: Über 300 LKWs bei Rüssel Truck-Show

1 von 63
2 von 63
3 von 63
4 von 63
5 von 63
6 von 63
7 von 63
8 von 63

Bis Morgen um 16 Uhr findet auf dem Autohof Lohfelden mit reichlich Programm die Benefiz Rüssel Truck Show statt.

Lohfelden. Am Rasthof Lohfeldener Rüssel sind bis Morgen um 16 Uhr über 300 LKWs zusehen, die man nicht alle Tage sieht - und das noch für einen guten Zweck!

Zum dritten Mal veranstalten Mike Lawson und sein Team auf dem Gelände die Rüssel-Truck-Show - ein Charity-Event zugunsten krebskranker Kinder.

Die Idee eines kleinen Fahrertreffen ist längst zu einem Trucker-Mekka geworden. Angefangen mit 85 LKWs im Jahr 2014, sind in diesem Jahr rund 320 LKWs zum Treffen gekommen, schätzt Mitveranstalter Lawson. "Die Unterstützung der Kinderkrebshilfe Kassel war unser Ansporn. Die Teilnehmer kommen mittlerweile aus aller Herren Ländern."

Damit ist die Truck Show in unserer Region einmalig, denn: Wann beommt man schon mal solche Einblicke in die sogenannten "Könige der Straße". Und wer denkt, dass Brummi-Fahrer brummig sind, irrt: Sie stehen gern für Gespräche bereit und zeigen den Besuchern ihre LKWs auch von innen.

Alle Helfer und Organisatoren der Show arbeiten wieder ehrenamtlich und jeder Cent geht ohne Abzug als Spende an die Kinderkrebshilfe Kassel.

Als Unterstützer fungieren u.a. auch Heidi und Uwe Möller als Pächter des Autohofs und das bnachbarte Cologne Truck Wash-Center. Auf dem Programm stehen viele Aktionen wie: Ausstellung von Showtrucks und Oldtimern, Kinderprogramm, Tombola, Hubschrauberrundflüge und vieles mehr.

Heute Abend steht neben der großen Show & Shine-Show auch Live-Musik im Zelt an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

1.000 Euro Belohnung für Ergreifung des Sprayers in Dörnberg

Schmierfink hat schon Schäden im hohen fünfstelligen Bereich verursacht.
1.000 Euro Belohnung für Ergreifung des Sprayers in Dörnberg

Madita Krauß aus Spangenberg lebt für ein Jahr in Balan/Rumänien

19-Jährige macht dort ein Freiwilliges Soziales Jahr im Kindergarten und in der Schule.
Madita Krauß aus Spangenberg lebt für ein Jahr in Balan/Rumänien

Baunatal: Einbrüche in Autohaus und Restaurant

In Baunatal kam es in der Nacht zum Freitag zu zwei Einbrüchen in ein Autohaus und ein Restaurant, die vermutlich auf das Konto von ein und derselben Täter gehen.
Baunatal: Einbrüche in Autohaus und Restaurant

Kastrationsprojekt für herrenlose Katzen in Bad Karlshafen

Bund gegen den Missbrauch der Tiere e.V. (bmt) übernimmt vorläufig die Kosten für das Projekt
Kastrationsprojekt für herrenlose Katzen in Bad Karlshafen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.