50 Bäume für 50 Jahre Schulstandort Immenhausen

+
Klassen übernehmen die Baumpatenschaften.

Symbolischer Start: Die Freiherr-vom-Stein-Schule Immenhausen feiert Geburtstag, dafür werden 50 Bäume gepflanzt.

Immenhausen. Die Freiherr-vom-Stein-Schule Immenhausen feiert 2017 den 50. Geburtstag des Schulgebäudes am Kampweg. Ein symbolischer Start wird jetzt im Frühjahr sichtbar: 50 Bäume werden mit Unterstützung des Fördervereins und Spenden in Immenhausen gepflanzt. „Für jedes Jahr unserer Schule steht dann ein Baum mehr in Immenhausen. Unsere Klassen übernehmen jeweils eine Baumpatenschaft und auch zukünftige Klassen erhalten einen Baum“, so Marcus Leitschuh vom Organisationsteam des Schuljubiläums. Das Wachsen der Bäume kann dann von den heutigen Schülerinnen und Schülern beobachtet werden. Gleichzeitig will die Schule auch auf diese Weise einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Leitschuh: „Es entsteht ein kleiner Schulwald auf der Weise im Spechtenbeck.“

Die Jubiläumsfeierlichkeiten beginnen mit dem Schulkonzert am 18. August um 19 Uhr in der Jahnturnhalle. Am Samstag, 26. August, findet dann auf dem Schulhof ein großes Schulfest statt. Nach dem öffentlichen Festakt um 12 Uhr gibt es auf der großen Open-Air-Bühne zahlreiche Bands, Solomusiker und Darbietungen. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt wie für Spielangebote. Im „Ehemaligencafé“ steht den ganzen Tagen über das Wiedersehen und der Austausch von Erinnerungen im Mittelpunkt. „Wir wissen, dass schon einige Jahrgänge Klassentreffen für den Freitag vor dem Schulfest geplant haben und freuen uns auf ein Wiedersehen mit vielen Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie natürlich auch Lehrerinnen und Lehrern aus den letzten 50 Jahren“, freut sich Schulleiterin Brigitte Kastell. Ab 18 Uhr spielt die beliebte Band „Rockseidank“ Hits aus den letzten fünf Jahrzehnten.

Eine Festschrift ist ebenso in Arbeit wie eine kleine Ausstellung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schulsozialarbeit seit über zehn Jahren erfolgreich

Schulsozialarbeiter gibt es seit mittlerweile über zehn Jahren erfolgreich an Schulen im Landkreis Kassel. Sie helfen bei Problemen mit den Mitschülern oder Lehrern und …
Schulsozialarbeit seit über zehn Jahren erfolgreich

Russell'sche Guts- und Forstverwaltung bekam Besuch aus der Politik

Bundestagsabgeordneter Oliver Wittke besuchte die Russell'sche Guts- und Forstverwaltung Hohenborn, um mit ihnen über die Waldflächen in Hessen zu sprechen.
Russell'sche Guts- und Forstverwaltung bekam Besuch aus der Politik

"Nein, wie geil:" Zierenberger schaut WM-Spiel mit Freunden in VIP-Loge

Nach der Auftaktniederlage gegen Mexiko heißt es am Samstag wieder Daumendrücken für die Deutsche Mannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland. Das Spiel gegen …
"Nein, wie geil:" Zierenberger schaut WM-Spiel mit Freunden in VIP-Loge

Mögliche Brandstiftung: Holzunterstand bei Schule brennt komplett ab

In der Nähe der Hermann-Schafft-Schule in Fuldabrück brannte ein Holzunterstand komplett ab. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.
Mögliche Brandstiftung: Holzunterstand bei Schule brennt komplett ab

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.