"Bartimäus blickt durch": Grundschule Grebenstein führt Musical auf

+
Hochmotiviert üben die Kinder für das Musical.

Am 15. und 16. Juni führen 23 Jungschauspieler aus der Grundschule in Grebenstein das Musical "Bartimäus blickt durch" auf.

Grebenstein. "Packt mit an, seid dabei! Diese Stadt muss sauber sein...“, schallt es aus 60 Kindermündern, die dazugehörigen Augen leuchten. Gleichzeitig proben ein paar Meter entfernt 23 Jungschauspieler. Es ist Mittwochmorgen in der Grundschule in Grebenstein und während der Schulchor unter der Leitung von Dorothea Kunz mit viel Begeisterung die Musikeinlagen probt, wächst das Ensemble der Theater-AG unter der Leitung von Theaterpädagogin Ellen Bißbort immer tiefer in die Rollen des Musicals „Bartimäus blickt durch“. Für das Projekt bekam der Förderverein Kindergarten und Grundschule Grebenstein e.V. Fördermittel des Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst des Modellprojekts „Kulturkoffer“ bewilligt. Dank der Fördergelder haben Kinder die Möglichkeit, in ganz verschieden Bereichen kreativ und aktiv zu werden und ihre Begabungen im Projekt einzubringen. So ist seit Projektstart nahezu die ganze Schule beteiligt: Nicht nur die Kinder im Schulchor und der Theater-AG, sondern auch in der Kulissenbau-AG, einem Kostüm-Näh-Workshop sowie die Teilnehmer eines Malwettbewerbs für die Projektwerbung sind einzeln und in Gruppen hochmotiviert dabei, ein einzigartiges Event vorzubereiten: Am 15. Juni ist Premiere des Stücks um den blinden Bettler Bartimäus, der all seinen Mut brauchen wird, damit sein hoffnungsloses Leben eine großartige Wende einfährt. Die beiden Aufführungen finden am 15. und 16. Juni, jeweils um 17 Uhr in der Kulturhalle Grebenstein, statt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden aber erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gasherd-Explosion in Calden: Zwei Verletzte

In Calden explodierte ein Gasherd und verletzte zwei Anwesende schwer. Sie wurden in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.
Gasherd-Explosion in Calden: Zwei Verletzte

Unbekannter zündete LKW in Helsa an

Ein Unbekannter zündete Zeitungen unter einem LKW in Helsa an. Die Freiwillige Feuerwehr konnte schlimmeres verhindern, die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles.
Unbekannter zündete LKW in Helsa an

Bagger beschädigt Brücke bei Bundesstraße

Ein Bagger beschädigte eine Brücke über der Bundesstraße 3 bei Fuldatal, als der Fahrer versuchte mit seinem zu hohen Sattelzug samt Anhang unter der Brücke entlang zu …
Bagger beschädigt Brücke bei Bundesstraße

Mitmachen: Schulranzen-Sammelaktion

Die Lilli-Jahn-Schule in Immenhausen sammelt zusammen mit Patricia Schützenberger ausrangierte Schulranzen für Kinder auf der ganzen Welt.
Mitmachen: Schulranzen-Sammelaktion

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.