"Bartimäus blickt durch": Grundschule Grebenstein führt Musical auf

+
Hochmotiviert üben die Kinder für das Musical.

Am 15. und 16. Juni führen 23 Jungschauspieler aus der Grundschule in Grebenstein das Musical "Bartimäus blickt durch" auf.

Grebenstein. "Packt mit an, seid dabei! Diese Stadt muss sauber sein...“, schallt es aus 60 Kindermündern, die dazugehörigen Augen leuchten. Gleichzeitig proben ein paar Meter entfernt 23 Jungschauspieler. Es ist Mittwochmorgen in der Grundschule in Grebenstein und während der Schulchor unter der Leitung von Dorothea Kunz mit viel Begeisterung die Musikeinlagen probt, wächst das Ensemble der Theater-AG unter der Leitung von Theaterpädagogin Ellen Bißbort immer tiefer in die Rollen des Musicals „Bartimäus blickt durch“. Für das Projekt bekam der Förderverein Kindergarten und Grundschule Grebenstein e.V. Fördermittel des Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst des Modellprojekts „Kulturkoffer“ bewilligt. Dank der Fördergelder haben Kinder die Möglichkeit, in ganz verschieden Bereichen kreativ und aktiv zu werden und ihre Begabungen im Projekt einzubringen. So ist seit Projektstart nahezu die ganze Schule beteiligt: Nicht nur die Kinder im Schulchor und der Theater-AG, sondern auch in der Kulissenbau-AG, einem Kostüm-Näh-Workshop sowie die Teilnehmer eines Malwettbewerbs für die Projektwerbung sind einzeln und in Gruppen hochmotiviert dabei, ein einzigartiges Event vorzubereiten: Am 15. Juni ist Premiere des Stücks um den blinden Bettler Bartimäus, der all seinen Mut brauchen wird, damit sein hoffnungsloses Leben eine großartige Wende einfährt. Die beiden Aufführungen finden am 15. und 16. Juni, jeweils um 17 Uhr in der Kulturhalle Grebenstein, statt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden aber erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Von der Ruine zur schmucken Ratte: Sebastian Schröder erfüllte sich Traum und restaurierte VW Bus

Von der Ruine zur schmucken Ratte: Sebastian Schröder erfüllte sich Traum und restaurierte VW Bus

Sattelzug kippt auf A7 bei Guxhagen um

Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Sattelzuges, der in der Nacht auf der A7 zwischen Kassel und Guxhagen umkippte.
Sattelzug kippt auf A7 bei Guxhagen um

Jubiläum: 10. Sababurger Tierparklauf

Am 19. August findet zum zehnten Mal der Sababurger Tierparklauf statt. Den Läufern und Walkern stehen verschiedene Strecken zur Auswahl. Ein großes Teil des Startgeldes …
Jubiläum: 10. Sababurger Tierparklauf

Brand in leerstehendem Gebäude: 100.000 Euro Schaden

Am Montagabend brannte ein leerstehendes Gebäude in Hofgeismar. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist derzeit noch unklar. Der Schaden beläuft sich auf circa …
Brand in leerstehendem Gebäude: 100.000 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.