Baunatal: Einbrüche in Autohaus und Restaurant

In Baunatal kam es in der Nacht zum Freitag zu zwei Einbrüchen in ein Autohaus und ein Restaurant, die vermutlich auf das Konto von ein und derselben Täter gehen.

Baunatal.  In der Nacht zum Freitag ereigneten sich zwei Einbrüche in unterschiedliche Objekte in Altenbauna, die vermutlich auf das Konto ein und derselben Täter gehen. Die Tatorte liegen in unmittelbarer Nähe zueinander. Entwendet wurden zwei Lackierpistolen aus der Lackiererei des Autohauses. Aus dem Restaurantbetrieb erbeuteten die Täter zwei Tablet-PCs und Bargeld. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Die bislang unbekannten Täter brachen das Rolltor der Lackiererei des Autohauses in der Kirchbaunaer Straße auf und stiegen in das Gebäude ein. Dort suchten sie nach Wertgegenständen und ließen zwei Lackierpistolen im Wert von insgesamt 400 Euro mitgehen. Offenbar dieselben Täter warfen auch eine Fensterscheibe des Restaurants in der Straße Im Wiesental ein und durchsuchten alle Räumlichkeiten. Sie erbeuteten zwei Tablet-PCs und Bargeld im Gesamtwert von rund 1000 Euro. Der Sachschaden am Fenster beträgt rund 2.000 Euro.

Die genauen Einbruchzeiten sind bislang nicht bekannt. Sie liegen zwischen gestern Abend, als die jeweiligen Objekte verschlossen wurden und heute Morgen, als die jeweiligen Mitarbeiter die Einbrüche bemerkten.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die bislang unbekannten Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

Pionier in Deutschland: Alles rund um Immobilien - komplett aus einer Hand.
Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

Betrüger haben mit der miesen Enkeltrickmasche am gestrigen Montagnachmittag eine Seniorin aus Baunatal um ihr Erspartes gebracht.
67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Der Breitbandausbau in Nordhessen ist abgeschlossen. Das wurde in Bad Emstal gefeiert. Mit dabei war unter anderem Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus.
„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Wie geht's dem Habichtswald? Darauf und auf viele weitere Fragen haben uns Uwe Zindel und Arnd Kauffeld vom Forstamt Wolfhagen Antworten gegeben.
Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.