Baunatal: Gelber Radlader von einer Baustelle gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Den Diebstahl eines Radladers musste der Mitarbeiter einer Baufirma am heutigen Dienstagmorgen in Baunatal feststellen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Baunatal. Offenbar hatten im Laufe der Nacht Unbekannte das Fahrzeug von einer Baustelle in der Kirchbauner Straße, nahe der Leisel, gestohlen. Trotz der durch die Polizei sofort eingeleiteten Fahndung nach dem Fahrzeug im Wert von etwa 40.000 Euro, haben sich bislang keine Hinweise auf den Verbleib des Radladers ergeben. Die Kasseler Kriminalpolizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen in der Nacht zum heutigen Dienstag gemacht haben oder Hinweise auf die Täter sowie den Verbleib des Radladers machen können.

Die Tatzeit des Diebstahls lässt sich bisher auf den Zeitraum zwischen dem gestrigen Montagnachmittag, 16 Uhr, und dem heutigen Morgen, 6.30 Uhr, eingrenzen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter im Schutz der Dunkelheit agierten. Wie die Diebe vorgingen, ist bislang noch unklar. Der gelbe Radlader vom Hersteller Kumazo ist etwa drei Jahre alt und hat kein Kennzeichen.

Zeugen, die den Ermittlern der Kasseler Kripo Hinweise geben können, melden sich bitte unter Tel.: 0561- 9100 bei der Kasseler Polizei.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein "Deutsches Requiem"

Gemeinsames Konzert der Kreiskantoreien Wolfhagen und Marburger Land.
Ein "Deutsches Requiem"

8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eine Mischung aus Comedy, Show und Musik im Wolfhager Kulturladen.
8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Ein außer Kontrolle geratener Streit zwischen zwei Männern rief am gestrigen Dienstagabend im Hofgeismarer Stadtteil Hombressen die Polizei auf den Plan.
Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Der Ärger mit dem gelben Sack hat ein Ende.
Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.