Benefizkonzert zugunsten „MediKids“

Harfenist Michael David zu Gast in Bebra.

Bebra. Michael David ist einer der besten Harfespieler Deutschlands – und er ist schon seit langem dem Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Bad Hersfeld „MediKids“ verbunden. Auch in diesem Jahr gibt er wieder ein Benefizkonzert zugunsten der kleinen Patienten am Klinikum. Am Samstag, 17. November, um 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) präsentiert er in der Aula der Beruflichen Schulen Bebra Ausschnitte aus seinem Konzertprogramm „Harfe in Blau“.

Den üblichen Vorstellungen eines Harfenisten entspricht Michael David nicht. Kein langes, wallendes, blondes Haar, keine rauschenden Gewänder und vor allem kein engelsgleiches Wesen. Schon als Kind erhielt Michael David Harfenunterricht und fiel dabei früh durch seine eigenständigen Interpretationen auf. Zu seinen späteren Lehrern gehörte unter anderem Prof. Erich Schubert von der Musikhochschule Köln, der Michael David mehrere Jahre in den verschiedensten Musikrichtungen unterrichtete. Den letzten Schliff seiner Ausbildung erhielt er in den USA von Harvi Griffin, der zu den besten Allround-Harfenisten der Welt zählt. Griffin unterrichtete David gezielt in Swing, Pop und Jazz. Nach der Rückkehr aus den Staaten fing der Virtuose selbst an, neben Konzerten und Galas als Lehrer für sein außergewöhnliches Instrument tätig zu werden. Sein Repertoire umfasst die klassische Konzertliteratur und geht über traditionelle Musik bis hin zu Swing, Pop und Jazz. In allen Bereichen hat Michael David in den letzten Jahren internationale Konzertreisen und Festivals gespielt. Auch die Zusammenarbeit mit Big Bands und kleineren Formationen prägten die Entwicklung des Künstlers.

Karten sind ab sofort bei Augenoptik und Hörakustik Schneider in Bebra, Rotenburg und Obersuhl erhältlich. Kartenvorbestellungen sind ab 12. Oktober telefonisch unter 0160/99167051 möglich.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-Jährige aus Vellmar vermisst

Junges Mädchen aus Vellmar hielt sich zuletzt in Nordrhein-Westfalen auf
14-Jährige aus Vellmar vermisst

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Change?!“ – Klimawandel aus der Perspektive internationaler Künstler.
Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.