Berg-Literatur

Manchmal fragt man sich, wenn ein neues Buch vorgestellt wird, warum bisher zu diesem Thema keine Verffentlichung vorgelegen hat - genaus

Manchmal fragt man sich, wenn ein neues Buch vorgestellt wird, warum bisher zu diesem Thema keine Verffentlichung vorgelegen hat - genauso ist es mir mit der neuen Broschre zum Drnberg gegangen", so Landrat Uwe Schmidt bei der Vorstellung der knapp 100-seitigen reich bebilderten Publikation Das Drnberg-Gebiet im Naturpark Habichtswald im Kreishaus Kassel. Ich bedanke mich bei der Nordhessischen Gesellschaft fr Naturkunde und Naturwissenschaften e.V. und dem Autorenehepaar Sieglinde und Lothar Nitsche, dass sie die Lcke auf dem regionalen Bchermarkt jetzt endlich geschlossen haben"..Bei der weiteren touristischen Entwicklung am Drnberg werden Landkreis und der Zweckverband Naturpark Habichtswald darauf achten, dass die nchsten Schritte die besonderen Qualitten der Landschaft nicht gefhrden. "Uns geht es um behutsame und naturnahen Tourismusangebote.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ursache bislang unklar: Wohnhaus brannte in Bad Emstal

In der Nacht auf Sonntag kam es zu einem Wohnhausbrand in Bad Emstal.
Ursache bislang unklar: Wohnhaus brannte in Bad Emstal

Baunatals Gleichstellungsbeauftragte: „Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Frauen sind“

In Baunatal soll demnächst eine Ausstellung eröffnet werden, die Frauen in der Corona-Krise in den Fokus rückt. Denn die vergangenen Wochen haben gezeigt, wie wichtig …
Baunatals Gleichstellungsbeauftragte: „Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Frauen sind“

Tagespflegestellen im Landkreis Kassel wieder für alle Kinder offen

Jugendamt empfiehlt behutsamen Start – auch müssen einige Sicherheitsregeln beachtet werden.
Tagespflegestellen im Landkreis Kassel wieder für alle Kinder offen

Anschluss der Ortsumfahrung Calden an die B 83 - Arbeiten beginnen am 25. Mai

Die neue Brücke über die B 83 soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 fertig sein.
Anschluss der Ortsumfahrung Calden an die B 83 - Arbeiten beginnen am 25. Mai

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.