Berichte: Erneuerbare Energie in Wolfhagen sind im Soll

+

„Die Produktion liegt voll im Soll,“ sagt Martin Rühl, Geschäftsführer der Stadtwerke Wolfhagen. Sie betreiben den Wind- und den Solarpark.

Wolfhagen. 2008 hieß es: Wolfhagen hat viel vor. Bis 2015 wollte die Stadt 100 Prozent der Strommenge, die sie im Jahr benötigt, erneuerbar in den eigenen Grenzen erzeugen. So hatten es die Stadtverordneten beschlossen. Heute heißt es: Wolfhagen hat viel erreicht. 2012 ging der Solarpark ans Netz. Ende 2014 folgte der Windpark - der letzte Schritt zum 100-Prozent-Ziel."Die Produktion liegt voll im Soll," sagt Martin Rühl, Geschäftsführer der Stadtwerke Wolfhagen. Sie betreiben den Wind- und den Solarpark, durch ihr Netz fließt der Strom von 577 privaten Solaranlagen und der größten Biogasanlage im Landkreis Kassel.Bis Ende Juni verbrauchten die Wolfhager in ihren Haushalten und Unternehmen 24,4 Millionen Kilowattstunden Strom. Dem steht eine Stromproduktion von rund 25,8 Millionen Kilowattstunden gegenüber. Damit liegt Wolfhagen aktuell etwa sechs Prozent über Soll. Ab August berichten die Stadtwerke monatlich, wie sich Stromproduktion und -verbrauch entwickeln (siehe Extra Info). Dabei entsteht ein detailliertes Bild vom Beitrag, den Wind- und Sonnenkraftwerke Monat für Monat zur Versorgung leisten. Es gibt Phasen, in denen der Wind den Großteil des Stroms produziert, aber auch Zeiten, in denen die Sonne den Löwenanteil des Bedarfs deckt. Der begleitende "Energie-Wetterbericht" macht darüber hinaus den Zusammenhang zwischen Wetter und Energieerzeugung sichtbar. "Wir haben uns 2008 ein hohes Ziel gesetzt," so Martin Rühl. "Hier zeigen wir ganz offen, ob wir es erreichen."Die Ziele und Prognosen der letzten Jahre öffentlich überprüfen – der selbstkritische Ansatz ist bewusst gewählt. Konkrete Informationen für Bürger, politische Mandatsträger und nicht zuletzt die Mitglieder der Wolfhager BürgerEnergieGenossenschaft (BEG) sind die Basis für den erfolgreichen Umbau der Energieversorgung. Der lässt sich nur gemeinsam mit den Menschen in der Region vorantreiben.

EXTRA INFO: Monatlicher Bericht

Ab August berichten die Stadtwerke monatlich im Print und im Internet unter www.energiewende-wolfhagen.de, wie sich Stromproduktion und -verbrauch entwickeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Landkreis bietet an zwei Tagen Sonderimpftermine mit dem Impfstoff Johnson Johnson an

Ab Freitag, 11. Juni, 12 Uhr, kann man sich anmelden
Landkreis bietet an zwei Tagen Sonderimpftermine mit dem Impfstoff Johnson Johnson an

Auszeit im Freien: Das Gartenfest in Calden vom 17. bis 20. Juni

Ein leise plätschernder Gartenbrunnen, Relaxstühle, Café Frappé und leckerer Flammkuchen – das hört sich nach einem Tag wie Urlaub an. Zu finden ist dieses Ferienidyll …
Auszeit im Freien: Das Gartenfest in Calden vom 17. bis 20. Juni

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Ohne Terminbuchung - Corona-Testzentren sind über Ostern geöffnet

Insgesamt gibt es 17 Anlaufstellen für Testwillige im Landkreis.
Ohne Terminbuchung - Corona-Testzentren sind über Ostern geöffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.