Besorgtes Berkatal

Die Gemeinde Berkatal wehrt sich mit Nachdruck gegen die Plne der EON zum Bau einer 380 KV Freileitung mit 52 Meter hohen Donaumasten durch

Die Gemeinde Berkatal wehrt sich mit Nachdruck gegen die Plne der EON zum Bau einer 380 KV Freileitung mit 52 Meter hohen Donaumasten durch das Meinervorland. Stellvertretend fr die Gemeinde, die Brgerinitiative und die Ortsvorsteher berreichte Friedel Lenze Landtagsvizeprsident Lothar Quanz eine Resolution gegen die Plne der EON.

Berkatal ist besorgt. Wir wollen mit unserer Resolution zeigen, dass wir uns fr die Interessen der besorgten Brger einsetzen, so Brgermeister Friedel Lenze. Wir wollen Widerstand schon im Vorfeld aufzeigen, da in der Gemeinde Berkatal die Folgen der Landschaftsverunstaltung abzusehen sind!

Ich habe mich bereits in der Vergangenheit fr die Initiativen im Werra-Meiner-Kreis gegen die Plne der EON eingesetzt. Der Hessische Landtag hat das Vorhaben der EON beraten und einen Gesetzesentwurf auf den Weg gebracht. Es wurde auf jeden Fall schon erreicht, dass fr die Vorhaben der EON beim Regierungsprsidenten in Kassel ein Raumordnungsverfahren eingeleitet werden muss, erklrte Lothar Quanz. Quanz versprach bei der bernahme der Resolution, die Interessen der hiesigen Region mit Michael Roth, Mitglied des Bundestages, zu thematisieren und darauf zu drngen, dass die hiesigen ngste und Sorgen auch entsprechend im Bundestag Bercksichtigung finden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Mit Hashtag "#herzverlieren" Lieblingsorte zeigen und Preise gewinnen.
Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Ein "Deutsches Requiem"

Gemeinsames Konzert der Kreiskantoreien Wolfhagen und Marburger Land.
Ein "Deutsches Requiem"

8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eine Mischung aus Comedy, Show und Musik im Wolfhager Kulturladen.
8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.