Besser Urlaub nehmen

Kassel. Noch drei Wochen und dann beginnt die Fuball-Weltmeisterschaft in Sdafrika. Da die Verantwortlichen der FIFA bei der Ansetzung de

Kassel. Noch drei Wochen und dann beginnt die Fuball-Weltmeisterschaft in Sdafrika. Da die Verantwortlichen der FIFA bei der Ansetzung der Spiele nicht unbedingt auf die Arbeitszeiten in Deutschland geachtet haben, kann es passieren, dass die Spiele in der Arbeitszeit liegen. Whrend die Partien Deutschland : Australien und Ghana gegen Deutschland erst um 20.30 Uhr hiesiger Zeit angepfiffen werden und dann fr eine Vielzahl von Arbeitnehmern auerhalb der Arbeitszeit liegen, beginnt das Spiel Deutschland gegen Serbien am bereits um 13.30 Uhr. hnliches gilt fr Spiele der Achtel- und Viertelfinals.

Jrgen Kmpel, Leiter der Rechtsabteilung im Haus der Arbeitgeberverbnde in Nordhessen und Fachanwalt fr Arbeitsrecht, rt zum offenen Umgang mit den Wnschen der Arbeitnehmer: Im konkreten Fall sind entweder flexible Arbeitszeiten gefragt oder die Inanspruchnahme von Urlaub. Wer also rechtzeitig Urlaub anmeldet, ist in diesem Punkt klar im Vorteil.

Gem 7 des Bundesurlaubsgesetzes sind die Urlaubswnsche des Arbeitnehmers bei der zeitlichen Festlegung des Urlaubes zu bercksichtigen. Nur wenn dringende betriebliche Belange oder Urlaubswnsche anderer Arbeitnehmer entgegenstehen, kann der Urlaub versagt werden. Ein einmal gewhrter Urlaub kann nur unter erschwerten Bedingungen zurckgenommen werden. Auch flexible Arbeitszeitmodelle lassen in Absprache mit dem Vorgesetzten die Mglichkeit offen, Freizeit zu nehmen.

Arbeitnehmer, die von der Arbeitsleistung nicht freigestellt sind, riskierten arbeitsrechtliche Konsequenzen bis hin zur fristlosen Kndigung, wenn sie eigenmchtig der Arbeit fernbleiben. Auch das Krankfeiern rechtfertige eine Kndigung, wenn tatschlich keine Arbeitsunfhigkeit vorliege und ein Arbeitnehmer ber diesen Weg seiner Fuballbegeisterung nachkommen wolle, so Kmpel. Andererseits sei es nicht grundstzlich verboten, whrend der Arbeitsunfhigkeit auch in der Kneipe Fuball zu schauen. Der Arbeitnehmer drfe sich allerdings nicht genesungswidrig verhalten. Aber auch das Fernsehen schauen am Arbeitsplatz ist verboten. Whrend der Arbeitszeit hat der Mitarbeiter seine vertragliche Arbeitsleistung zu erbringen. Allenfalls kann Radio hren erlaubt sein, wenn dadurch die betrieblichen Ablufe nicht gestrt und Kunden oder andere Arbeitnehmer nicht belstigt werden, so Fachanwalt Jrgen Kmpel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

Urkundenübergabe bei der Fachmesse TourNatur.
Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

5. Weinbrunnenfest am Zierenberger Marktplatz

"pro.dukt" will die „Gute Stube“ ins Rampenlicht stellen.
5. Weinbrunnenfest am Zierenberger Marktplatz

Hofgeismar: Zwei Tote nach Familienstreit im Ortsteil Carlsdorf

Zu einer heftigen familiären Auseinandersetzung kam es heute Vormittag im Hofgeismarer Ortsteil Carlsdorf. Dabei wurde eine 60-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann so …
Hofgeismar: Zwei Tote nach Familienstreit im Ortsteil Carlsdorf

"Heimat shoppen" für eine lebendige Stadt Immenhausen

Aktionstag des Handwerker- und Gewerbevereins (HGVplus) Immenhausen.
"Heimat shoppen" für eine lebendige Stadt Immenhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.