Im Amt bestätigt

Die Bürgerinnen und Bürger im Bad Emstaler Kursaal applaudierten dankbar,  als Sascha Göhlich (Fraktionsvorsitzender der Bürgerliste Bad Emstal)

Die Bürgerinnen und Bürger im Bad Emstaler Kursaal applaudierten dankbar,  als Sascha Göhlich (Fraktionsvorsitzender der Bürgerliste Bad Emstal) als dritter Redner ans Pult trat und an den eigentlichen Anlass der außerordentlichen Gemeindevertretersitzung am vergangenen Freitag erinnerte: Die Amtseinführung von Bürgermeister Ralf Pfeiffer, der seitens der Bad Emstaler mit deutlicher Mehrheit für weitere sechs Jahre auf den Chefsessel im Rathaus gewählt worden war. "In jeder Gemeinde wäre so etwas ein feierliches und festliches Ereignis."Nicht so für Göhlichs Vorredner  Jens Siegmann (SPD) und Mag. Elisabeth Theiß (Bündnis 90/Die Grünen), die in ihren Redebeiträgen unverdrossen die Schlachten ihres längst verlorenen Wahlkampfes schlugen. Von "stets bemüht" und "im Rahmen seiner Fähigkeiten" war da die Rede, der "Verfall der politischen Kultur" wurde beklagt und Pfeiffer gewünscht, er bekomme in seiner zweiten Amtsperiode die "richtige Erkenntnis, was für Menschen in Bad Emstal wirklich wichtig ist."

Feierlich wurde es dann doch noch, als der Vorsitzende der Gemeindevertretung Wilfried Wehnes und Beisitzer Erhard Rogge die Vereidigung des Bürgermeisters vornahmen und ihm die Amtsurkunde überreichten. In einer kurzen Rede unterstrich Ralf Pfeiffer, ein Bürgermeister für "alle Bad Emstaler" zu sein.Nach dem offiziellen Teil trafen sich die Gäste – darunter  unter anderem die Bürgermeister Stefan Denn (Zierenberg) Stefan Hable (Naumburg) Klaus-Dieter Henkelmann (Breuna), Werner Lange (Niedenstein), Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke  sowie Ehrenmandatsträger und Vertreter aus Wirtschaft, Vereinen und Verbänden zu einem kleinen Umtrunk.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Einwände beim RP gegen Windkraftanlagen im Reinhardswald vorgelegt

Am Wochenende war wegen des Winterwetters wieder viel los in der Region. Spaziergänger zog es zuhauf auch in den Reinhardswald, um dort die Freizeit zu genießen. Doch es …
Einwände beim RP gegen Windkraftanlagen im Reinhardswald vorgelegt

Betrunkener Autofahrer kracht gegen Mauer und geparkten Pkw: Führerschein beschlagnahmt

Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs muss sich ein 27-Jähriger aus Kassel nach einem Unfall im Fuldataler Ortsteil Simmershausen in der Nacht zum Mittwoch verantworten.
Betrunkener Autofahrer kracht gegen Mauer und geparkten Pkw: Führerschein beschlagnahmt

Brand im Kinderzimmer in Baunatal: Mutter und vier Kinder mussten ins Krankenhaus

Am Mittwochabend kam es zu einem Brand im Kinderzimmer in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Baunatal.
Brand im Kinderzimmer in Baunatal: Mutter und vier Kinder mussten ins Krankenhaus

Übers Schnuddeln und Mähren

Kassel. Jubiläumsprojekt: „Digitales Wörterbuch der Kasseler Mundart“ geht online.
Übers Schnuddeln und Mähren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.