Beste Qualität immer im Blick

Hofgeismar/Wolfhagen. Die Jahreshauptversammlung der Fleischer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen fand im Wolfhager Ortsteil Viesebeck, im Cafe Kuhhaupt, sta

Hofgeismar/Wolfhagen. Die Jahreshauptversammlung der Fleischer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen fand im Wolfhager Ortsteil Viesebeck, im Cafe Kuhhaupt, statt. Im Mittelpunkt dieser Versammlung standen Neuwahlen und umfangreiche Informationen. Diplom-Ingenieur und Energieberater Arnulf Klpping aus Hofgeismar informierte die anwesenden Innungsmitglieder ber die Mglichkeiten der Energieeinsparung in den Fleischereien. Der hohe Energiebedarf einer Fleischerei sowie die Mglichkeiten der Wrmerckgewinnung und der Einsatz von Fotovoltaik- und Solaranlagen wurden errtert. Neben seinem Jahresbericht, in dem Obermeister Uwe Khler auf die Veranstaltungen und Aktivitten des vergangenen Jahres einging, berichtete er von der Bestrebung der Fusionen der Berufsgenossenschaften, wobei die Fleischereiberufsgenossenschaft beabsichtigt, mit der NGG Nahrung - Genuss - Gaststtten eine neue Einheit zu bilden. Weiterhin stellte er fest, dass das Fleischerhandwerk hohe Qualittsstandards erflle. Er rief seine Kollegen auf, in diesen Bestrebungen nicht nachzulassen. Auch die Qualitt der Ahlen Worscht sei ein besonderes Aushngeschild, insbesondere fr die Fleischerfachgeschfte in Nordhessen. Lehrlingswart Martin Schmidt, Reinhardshagen, teilte erfreut mit, dass in den 29 Innungsbetrieben 29 Auszubildende ausgebildet werden. Weiterhin gab er bekannt, dass der letzten Gesellenprfung gute Ergebnisse der Prfungsteilnehmer festzustellen waren.Zum Wahlleiter wurde Ehrenobermeister Alfred Hack gewhlt. Er dankte dem Vorstand fr die geleistete Arbeit, stellte fest, dass die Kollegen Georg Raabe und Martin Schmidt fr eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfgung stehen, und fhrte die Wahl des Obermeisters durch. Zum Obermeister wurde Fleischermeister Uwe Khler in geheimer Wahl wiedergewhlt. Die weiteren Neuwahlen hatten folgendes Ergebnis: Stv. Obermeister: Fleischermeister Rudolf Dring, 34311 Naumburg-Altenstdt; Lehrlingswart: Fleischermeister Michael Raabe, 34479 Breuna;Stv. Lehrlingswart: Fleischermeister Heino Bach Hack,34369 Hofgeismar; Schriftfhrer: Fleischermeister Markus Ritter, 34311 Naumburg-Altendorf; Beisitzer: Fleischermeister Karl-Hermann Spielmann, 34359 Reinhardshagen-Veckerhagen; Beisitzer: Fleischermeister Thomas Koch, 34379 Calden;Beisitzer: Fleischermeister Werner Pflger, 34466 Wolfhagen-Wenigenhasungen. Die Imagekampagne des Deutschen Handwerks wurde den anwesenden Innungsmitgliedern vorgestellt. Sie fand die groe Zustimmung der Anwesenden, da das Handwerk mit dieser Kampagne in seiner Leistungsfhigkeit und seiner Bedeutung sehr gut dargestellt wird. Der stellvertretende Obermeister und stellvertretende Landesinnungsmeister Rudi Dring berichtete ber die Aktivitten des Landesinnungsverbandes fr das Fleischerhandwerk. Den anwesenden Innungsbetrieben berreichte er einen Ordner gefllt mit Informationen fr den Fleischerfachbetrieb.Aufgrund seiner langjhrigen ehrenamtlichen Ttigkeit fr das Fleischerhandwerk wurde der Fleischermeister Georg Raabe zum Ehrenmeister der Fleischer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen ernannt und erhielt aus diesem Anlass die Ernennungsurkunde durch Obermeister Khler. Darber hinaus wurden mit anerkennenden Worten des Obermeisters und berreichung der Urkunde der Handwerkskammer Kassel geehrt:Fleischermeister Jakob Hook, Trendelburg Eberschtz zum 40 jhrigen Meisterjubilum und Fleischermeister Hans Otto Becker, Zierenberg zum 25 jhrigen Meisterjubilum.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verletztem 26-Jährigen fehlt die Erinnerung: Polizei ermittelt wegen Verdacht auf Sexualdelikt in Kaufungen

Am Sonntagmorgen wurden Polizeibeamte wegen eines verletzten 26-jährigen Mannes nach Kaufungen gerufen. Das Opfer wies blutige Verletzungen im Gesicht auf - außerdem …
Verletztem 26-Jährigen fehlt die Erinnerung: Polizei ermittelt wegen Verdacht auf Sexualdelikt in Kaufungen

Ursache bislang unklar: Wohnhaus brannte in Bad Emstal

In der Nacht auf Sonntag kam es zu einem Wohnhausbrand in Bad Emstal.
Ursache bislang unklar: Wohnhaus brannte in Bad Emstal

Baunatals Gleichstellungsbeauftragte: „Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Frauen sind“

In Baunatal soll demnächst eine Ausstellung eröffnet werden, die Frauen in der Corona-Krise in den Fokus rückt. Denn die vergangenen Wochen haben gezeigt, wie wichtig …
Baunatals Gleichstellungsbeauftragte: „Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Frauen sind“

Tagespflegestellen im Landkreis Kassel wieder für alle Kinder offen

Jugendamt empfiehlt behutsamen Start – auch müssen einige Sicherheitsregeln beachtet werden.
Tagespflegestellen im Landkreis Kassel wieder für alle Kinder offen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.