Betrunken gegen Baum geprallt: 46-Jährige Frau aus Vellmar nur leichtverletzt

+
etm Blaulicht Polizei

In der Ausfahrt Espenau kam eine Autofahrerin unter Alkoholeinfluss von der Fahrbahn ab.

Espenau - Die Autofahrerin, die heute Mittag um 12:20 Uhr auf der Bundesstraße 7 im Ausfahrtsbereich Espenau in einen Alleinunfall verwickelt war, stand offenbar unter Alkoholeinfluss. Eine Blutprobe muss nun Aufschluss geben, wie hoch der Alkoholgehalt zur Unfallzeit war. Die 46-Jährige aus Vellmar hatte noch Glück im Unglück. Sie war mit ihrem Wagen im Kurvenbereich der Ausfahrt von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Anschließend überschlug sich ihr VW Golf und blieb auf dem Dach liegen. Sie musste aus ihrem Fahrzeugwrack befreit werden, kam aber glücklicherweise mit eher leichten Verletzungen davon.

Der wirtschaftliche Totalschaden an ihrem Auto beläuft sich nach Angaben der am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Nord auf rund 8.000 Euro. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, dürfte die 46-Jährige nicht nur unter Alkoholeinfluss gestanden, sondern auch ohne Führerschein am Steuer gesessen haben.

Die weiteren Ermittlungen werden beim Polizeirevier Nord in Vellmar geführt. Ein Rettungshubschrauber, Feuerwehr, Rettungsdienst und zwei Polizeistreifen waren eingesetzt. Die Ausfahrt musste wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten für gut eine Stunde gesperrt werden. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Deutsche Meisterschaften der Islandpferdereiter auf Gestüt Ellenbach gestartet

An diesem Wochenende dreht sich – reitsportlich gesehen – alles um Gut Ellenbach in Kaufungen. Zum dritten Mal bereits richtet das Gut die Deutschen Meisterschaften der …
Deutsche Meisterschaften der Islandpferdereiter auf Gestüt Ellenbach gestartet

Sommerkultur im Wasserschloss Wülmersen

Auch 2018 wieder ein Mix aus Kino, Weltmusik, Blues und Kleinkunst in der überdachten Herrenhausruine.
Sommerkultur im Wasserschloss Wülmersen

VSB nimmt Windpark Trendelburg offiziell in Betrieb

Sieben neue Anlagen erzeugen pro Jahr so viel Energie, wie durchschnittlich etwa 31.500 Menschen verbrauchen.
VSB nimmt Windpark Trendelburg offiziell in Betrieb

Mit Weserbeleuchtung und großem Dorffest

Gieselwerder feiert sein 925-jähriges Bestehen
Mit Weserbeleuchtung und großem Dorffest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.