'Blauer Sonntag' abgesagt

Die im Veranstaltungsprogramm des Ecomuseums Habichtswald fr Sonntag, den 22. August 2010 angekndigte Veranstaltung "Blauer Sonntag i

Die im Veranstaltungsprogramm des Ecomuseums Habichtswald fr Sonntag, den 22. August 2010 angekndigte Veranstaltung "Blauer Sonntag im Regionalmuseum Wolfhager Land: Zimmerern ber die Schulter geschaut - Wie Fachwerk entsteht"muss aus organisatorischenGrnden leider ausfallen.Interessierte Gste sind jedoch herzlich zu einem Besuch des Regionalmuseums eingeladen, das von 14.00 bis 17.00 Uhr geffnet ist. Ebenfalls zu sehen ist die Sonderausstellung Jochen Haase, Dr. Reiner Kunz und Christian Schler Drei Knstler aus dem Wolfhager Land.

Weitere Informationen erteilt gern das Regionalmuseum Wolfhager Land (05692-992431, info@regionalmuseum-wolfhager-land.de, www.regionalmuseum-wolfhager-land.de).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Niederkaufungen: Frau fährt mit Lkw gegen Bahnbrücke und flüchtet

Die Brücke "Am Haferbach" wurde dabei massiv beschädigt.
Niederkaufungen: Frau fährt mit Lkw gegen Bahnbrücke und flüchtet

L 3202, Gemarkung Kaufungen: Verkehrsunfall mit einem Schwer- und einem Leichtverletzten

Ein Beteiligter wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.
L 3202, Gemarkung Kaufungen: Verkehrsunfall mit einem Schwer- und einem Leichtverletzten

Lkw beschädigt Brücke in Niederkaufungen: Straßenbahnverkehr vorsorglich eingestellt

Ein Lkw hat am Donnerstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, in Niederkaufungen beim Durchfahren einer Unterführung eine Brücke beschädigt.
Lkw beschädigt Brücke in Niederkaufungen: Straßenbahnverkehr vorsorglich eingestellt

Naumburg: Unbekannte verunreinigen Bach - Tausende Fische in Zuchtteichen gestorben

Durch eine Verunreinigung in einem Bach starben rund 10.000 Fische. Der Schaden wird auf 25.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Naumburg: Unbekannte verunreinigen Bach - Tausende Fische in Zuchtteichen gestorben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.