Brand in Trendelburg: Bis 500.000 Euro Schaden

+

Tapferer Nachbar rettet Bewohnerin mit Leiter aus brennendem Haus.

Folgemeldung:

Trendelburg. Am 2. Mai kam es in dem zu Trendelburg gehörenden Weiler Exen zu einem Wohnhausbrand. Gegen 20 Uhr wurde durch einen Anwohner starke Rauchentwicklung im Bereich einer Doppelhaushälfte gemeldet.

Kurz darauf erschien auch schon eine junge Frau an einem der im Obergeschoss des brandbetroffenen Hauses liegenden Fenster und rief um Hilfe. Daraufhin wurde sie von dem Nachbarn, der den Brand gemeldet hatte, über eine Leiter aus ihrer misslichen Situation befreit.

Die junge Frau, die zusammen mit zwei Geschwistern und ihren Eltern das Haus bewohnt, war zu dieser Zeit alleine im Hause. Sie erlitt vermutlich eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde zur Behandlung in ein Hofgeismarer Krankenhaus gebracht.

Durch die am Brandort eingesetzten Polizeibeamten wurde festgestellt, dass der Brand offenbar zwischen Haus und Garage ausgebrochen war. Haus und Garage wurden total zerstört und stürzten teilweise ein.

Die Schadenhöhe könnte nach ersten Schätzungen 300.000 bis 500.000 Euro betragen. Die Brandstelle wurde polizeilich beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Brandursache werden durch das zuständige Fachkommissariat der Kasseler Kripo geführt werden.

Bei der Brandbekämpfung waren mehrere freiwillige Feuerwehren der Umgebung im Einsatz.

-------------------------------

Unsere Erstmeldung von gestern Abend (23.31 Uhr):

Trendelburg. Am späten Samstagabend standen Teile eines landwirtschaftlichen Anwesens in Flammen. Die Rauchsäule war Kilometer weit zu sehen. Es liegen derzeit noch keine Informationen zur Brandursache, zu den Folgen und dem entstandenen Schaden vor.

Fotos: Hessennews TV

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verletztem 26-Jährigen fehlt die Erinnerung: Polizei ermittelt wegen Verdacht auf Sexualdelikt in Kaufungen

Am Sonntagmorgen wurden Polizeibeamte wegen eines verletzten 26-jährigen Mannes nach Kaufungen gerufen. Das Opfer wies blutige Verletzungen im Gesicht auf - außerdem …
Verletztem 26-Jährigen fehlt die Erinnerung: Polizei ermittelt wegen Verdacht auf Sexualdelikt in Kaufungen

Ursache bislang unklar: Wohnhaus brannte in Bad Emstal

In der Nacht auf Sonntag kam es zu einem Wohnhausbrand in Bad Emstal.
Ursache bislang unklar: Wohnhaus brannte in Bad Emstal

Baunatals Gleichstellungsbeauftragte: „Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Frauen sind“

In Baunatal soll demnächst eine Ausstellung eröffnet werden, die Frauen in der Corona-Krise in den Fokus rückt. Denn die vergangenen Wochen haben gezeigt, wie wichtig …
Baunatals Gleichstellungsbeauftragte: „Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Frauen sind“

Tagespflegestellen im Landkreis Kassel wieder für alle Kinder offen

Jugendamt empfiehlt behutsamen Start – auch müssen einige Sicherheitsregeln beachtet werden.
Tagespflegestellen im Landkreis Kassel wieder für alle Kinder offen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.