Linienus brannte in Fuldabrück komplett aus: Keine Verletzten

Im Bereich Marie-Curie-Straße / Flughafenstraße in Fuldabrück brannte ein Bus.

 Aktualisiert um 16.35 Uhr

Fuldabrück. Wie die bei dem Brand des Busses im Bereich der Kreuzung Marie-Curie-Straße / Flughafenstraße eingesetzten Beamten berichten, handelt es sich um einen Linienbus. Nach den ersten Erkenntnissen war das Feuer gegen 14.50 Uhr während der Fahrt im Bereich des Motorraums ausgebrochen, was auf einen technischen Defekt hindeutet.

Der Fahrer hatte den Bus daraufhin angehalten und die zehn Fahrgäste das Fahrzeug anschließend verlassen. Sie und der Fahrer blieben nach jetzigem Sachstand unverletzt. Der Bus war im weiteren Verlauf in Vollbrand geraten. Das Fahrzeugwrack muss nun abgeschleppt werden. Aufgrund der großen Hitzeentwicklung ist offenbar auch der Fahrbahnbelag in Mitleidenschaft gezogen worden, weshalb die eingesetzte Streife auch die zuständige Straßenmeisterei verständigt hat.

Rubriklistenbild: © Schröder

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Polizeieinsatz am "Bahnhof Oberkaufungen" wegen verwirrter Person mit Messer

Ein offenbar psychisch kranker Mann hat am heutigen Dienstag einen größeren Polizeieinsatz im Bereich der Haltestelle "Bahnhof Oberkaufungen" in Kaufungen im Landkreis …
Polizeieinsatz am "Bahnhof Oberkaufungen" wegen verwirrter Person mit Messer

25.000 Euro Schaden nach Unfallflucht: Polizei bittet um Hinweise

Einen hohen Fremdschaden von ca. 25.000 Euro richtete in der Nacht zum Samstag ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in Niederkaufungen an. Dort war der Unbekannte …
25.000 Euro Schaden nach Unfallflucht: Polizei bittet um Hinweise

Glücklich verheiratet aber obdachlos?

Wohnung zu gro fr Hartz IV - Empfnger Von HELMUT KRMLERWolfhagen. Als sie im Februar heirateten hing der Himmel v
Glücklich verheiratet aber obdachlos?

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.