Bundschnallen

"Strammes Programm für Nina Bredemeier: Die stellvertretende Vorsitzende von Holzhausens Freiwilliger Feuerwehr stand nicht nur als "Begrü

"Strammes Programm für Nina Bredemeier: Die stellvertretende Vorsitzende von Holzhausens Freiwilliger Feuerwehr stand nicht nur als "Begrüßungs-Kommando" und Berichterstatterin am Rednerpult. Nachdem Karsten Krug, der von Andreas Lange als Wehrführer abgelöst wurde, die Beförderungen von Elias Flohr und Kevin Zschocke zum Oberfeuerwehrmann und die von Martin Lindemann zum Hauptfeuerwehrmann ausgesprochen hatte, übernahm Bredemeier die Ehrung langjähriger Mitglieder.

Ganz oben an auf der Liste: Armin Diehl, der für 60jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr zudem von Werner Reubert die Ehrenurkunde- und -nadel mit Eichenlaub in Gold angesteckt bekam. Der stellvertretende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Hofgeismar würdigte außerdem Rainer Tölles, Heinz Henzes, Eckhard und Gerhard Sommers 50jährige Mitgliedschaft mit Ehrenurkunden, Plaketten und Bundschnallen in Gold. In Silber erhalten sie Harald Hüvelmann und Frank Diehl.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Filmemacherinnen vom Team von Sozialarbeit in Schulen (SiS) des Landkreises wollen ihnen die Angst vor dem Schulwechsel nehmen.
Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Sie trägt den Namen einer Sagengestalt und doch ist die Herkules-Staude alles andere als sagenhaft. Gartenbesitzer und Kommunen werden den wuchernden Giganten einfach …
Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Livestream bei der Vereinsvertretersitzung mit dem Kreisfußballausschuss Hofgeismar-Wolfhagen
Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Per Stream: Ökumenischer Gottesdienst auf der Ostheimer Hute bei Liebenau.
Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.