Bunter Frühlingsmarkt bei Busam's Bekleidungsmarkt in Zierenberg

+
Frühlingsmarkt bei Busam's Bekleidungsmarkt am 6. April mit regionalen Produkten aus Handwerk und Landwirtschaft.

Bei Busam's Modehaus in Zierenberg findet am 6. April ein großer und farbenfroher Frühlingsmarkt mit allerlei Leckereien und Köstlichkeiten aus der Region statt.

Zierenberg. Zierenberg ist ein lebenswertes Städtchen. Mit einer guten Infrastruktur sowie landwirtschaftlichen Betrieben und viel Natur drumherum. „Allerdings vermissen viele Zierenberger einen Markt für regionale Waren“, erzählt Anja Busam, Inhaberin des gleichnamigen Modehauses, und trommelte deshalb kurzerhand ein paar gleichgesinnte Kaufleute und Landwirte zusammen.

Das tolle Ergebnis: Am Samstag, 6. April, findet im und am Busam-Bekleidungsmarkt in der Oberelsunger Str. 28 von 9.30 bis 16 Uhr ein großer farbenfroher Frühlingsmarkt statt, auf dem regionale Produkte aus Handwerk, Handel und Landwirtschaft im Mittelpunkt stehen.

Mit dabei sind Anbieter aus Zierenberg und der näheren Umgebung, das Angebot ist – ganz wie es sich für einen Bauernmarkt gehört – bunt gemischt. Natürlich spielen Lebens- und Genussmittel eine große Rolle. „Wir haben so viele Hofläden, Landwirte und Hersteller spezieller Leckereien in unserer Region“, freut sich Anja Busam. „Gerade die gilt es doch, zu stärken. Außerdem ist es viel umweltfreundlicher, auf regionales Obst und Gemüse zu setzen“.

So bietet der Eschenhof auf dem Markt Brot und Käse an; Bernd Vogt ist mit Eiern und Kartoffeln, Familie Schmidt aus Calden mit selbst hergestellten Kartoffelchips dabei. Brat- und andere Wurstspezialitäten gibt es bei „Wallos“. Wer es süßer mag: das Café am Markt präsentiert hausgemachten Kuchen und die „Hessenpraline“ handgemachte feine Pralinen.

Frühlingsmarkt bei Busam's Bekleidungsmarkt am 6. April mit regionalen Produkten aus Handwerk und Landwirtschaft.

Ganz auf den Frühling abgestimmt ist das Angebot an den weiteren Marktständen: die Sägemühle Liese ist als Experte für Tor- und Zaunanlagen ebenso vertreten, wie die Firma MS Baustoffe mit Gartenartikeln und das „Blumenmädchen“ mit Gartenblumen und Gestecken.

Die neue Frühjahrskollektion für Sie und Ihn gibt es bei Busam zu entdecken, am Markttag lockt hier zudem ein attraktives Rabattangebot. Über Naturkosmetik informiert Marion Thiele-Liebig; Produkte von Tupperware und dem Jemako-Reinigungskonzept runden das Marktgeschehen ab. Informationen und Unterhaltung kommen ebenfalls nicht zu kurz: die Kinder können sich auf einer Hüpfburg oder beim Schminken amüsieren oder – das gilt auch für Erwachsene – die spannende Welt des Bienen- und Insektenschutzes erkunden. Der Touristikverein Zierenberg ist ebenfalls dabei.

Anja Busam hat ihre Idee von einem Markt für regionale Produkte in die Tat umgesetzt.

Kurzum: ein bunter Frühlingsmarkt für die ganze Familie. Anja Busam verspricht: „Wenn der Markt bei den Besuchern ankommt, spricht nichts dagegen, ihn mehrmals im Jahr zu veranstalten.“

Weitere Informationen gibt es unter www.busam.store

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Baunatal: Aufmerksame Zeugen verfolgen Diebe - Festnahme

Am Donnerstagmorgen haben zwei Diebe in Baunatal-Kirchbauna versucht, von einem Fahrradparkbereich Fahrräder zu stehlen.
Baunatal: Aufmerksame Zeugen verfolgen Diebe - Festnahme

Marco Seyfarth, Sportlicher Leiter des Lake Run, im Gespräch

Was macht den Reiz einer Serie mit Läufen in Winterberg, Bremen, Möhnesee und Trendelburg aus?
Marco Seyfarth, Sportlicher Leiter des Lake Run, im Gespräch

Niederkaufungen: Frau fährt mit Lkw gegen Bahnbrücke und flüchtet

Die Brücke "Am Haferbach" wurde dabei massiv beschädigt.
Niederkaufungen: Frau fährt mit Lkw gegen Bahnbrücke und flüchtet

L 3202, Gemarkung Kaufungen: Verkehrsunfall mit einem Schwer- und einem Leichtverletzten

Ein Beteiligter wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.
L 3202, Gemarkung Kaufungen: Verkehrsunfall mit einem Schwer- und einem Leichtverletzten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.