Calden: Sieben Apache Hubschrauber der US-Armee am Kassel Airport gestartet

1 von 24
2 von 24
3 von 24
4 von 24
5 von 24
6 von 24
Wollte sich den Start der sieben Apache Hubschrauber nicht entgehen lassen: Helmut Altmann.
7 von 24
8 von 24

So viele Maschinen heben am Airport Kassel selten so kurz nacheinander ab: Am Freitagmorgen starteten in Calden sieben Apache- Hubschrauber der US-Armee aus Belgien.  

Calden. Die Hubschrauber waren am Donnerstagnachmittag in Calden gelandet um einen Tankstopp einzulegen. Ihr Ziel ist die Spangdahlem-Airbase in Rheinland-Pfalz.

Der Start lockte natürlich auch einige Hobbyfotografen an, die sich den Start nicht entgehen lassen wollten. Bei starkem Wind und somit gefühlten -10 Grad warteten sie darauf, dass sich die Rotoren endlich in Gang setzten. "Ich hab es ja zum Glück nicht weit und habe auch schon Flugzeuge in Amsterdam fotografiert, aber nur für zwei Hubschrauber wäre ich nicht gekommen", sagt Helmut Altmann.

Sein Sohn habe ihm Bescheid gesagt, dass momentan sieben Apache Hubschrauber auf ihren Weiterflug warten. "Hätten wir jetzt eine Leiter könnten wir noch näher ran und über den Zaun hinweg fotografieren. Das wird mir mein Sohn mit Sicherheit noch vorwerfen", sagt Altmann und lacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bürgermeisterrunde fordert Prüfung der Sollingbahn

Güterverkehr mit der Bahn: Als Alternative zum Neubau der Kurve Kassel.
Bürgermeisterrunde fordert Prüfung der Sollingbahn

Baunatal: Aufmerksame Zeugen verfolgen Diebe - Festnahme

Am Donnerstagmorgen haben zwei Diebe in Baunatal-Kirchbauna versucht, von einem Fahrradparkbereich Fahrräder zu stehlen.
Baunatal: Aufmerksame Zeugen verfolgen Diebe - Festnahme

Marco Seyfarth, Sportlicher Leiter des Lake Run, im Gespräch

Was macht den Reiz einer Serie mit Läufen in Winterberg, Bremen, Möhnesee und Trendelburg aus?
Marco Seyfarth, Sportlicher Leiter des Lake Run, im Gespräch

Niederkaufungen: Frau fährt mit Lkw gegen Bahnbrücke und flüchtet

Die Brücke "Am Haferbach" wurde dabei massiv beschädigt.
Niederkaufungen: Frau fährt mit Lkw gegen Bahnbrücke und flüchtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.