Ab in die City

Die BKK Werra-Meiner zeigt Kundennhe durch die Erffnung ihres Stadtbros mit Prventionszentrum in der Herrengasse 1 bis

Die BKK Werra-Meiner zeigt Kundennhe durch die Erffnung ihres Stadtbros mit Prventionszentrum in der Herrengasse 1 bis 5 in Eschwege. In einer Feierstunde konnten der Vorstand und der Verwaltungsrat vorgestern zahlreiche Gste in den neuen Rumen begren. Unter anderem dankte auch Landrat Stefan Reu in seinen Gruworten der BKK Werra-Meissner fr die Erffnung in der Innenstadt. Mit ihrer Neuerffnung des Stadtbros mchte die BKK ihren Kundenservice verstrken und Mitgliedern und Neukunden stadtnah mit umfangreichen und fachkundigen Informationen zur Kranken- und Pflegeversicherung von Montag bis Freitag von 10-18 Uhr und samstags von 9-13 Uhr zur Verfgung stehen. Freitags und samstga werden wird die Kooperationspartnerin und Sportphysiotherapeutin Huanita Grlitz fr die kleinen Besucher des BKK-Bros eine Kinderbetreuung angeboten, so dass Eltern sich in allen Fragen rund um ihre Versicherung ausreichend und ungestrt informieren knnen. Es war sicher ein mutiger Beschluss des Verwaltungsrates, in Anbetracht der verabschiedeten Gesundheitsreform, die tiefgreifende Vernderungen in der GKV mit sich bringt, ein zustzliches Stadtbro einzurichten erluterte Ralf Kirch in seiner Abschlussrede, doch mit dem Wissen um den Informationsbedarf und nach eingehender Beratung mit dem Vorstand hat der Verwaltungsrat wohlberlegt den Beschluss gefasst.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Nachhaltiges Präventionsprojekt an der Gesamtschule Immenhausen.
Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Mit Hashtag "#herzverlieren" Lieblingsorte zeigen und Preise gewinnen.
Erste Saison im neuen Naturpark Reinhardswald

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Ein "Deutsches Requiem"

Gemeinsames Konzert der Kreiskantoreien Wolfhagen und Marburger Land.
Ein "Deutsches Requiem"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.