Corona-bedingt nur eine Feier in kleinem Rahmen

+
Der erfolgreiche Maler-Nachwuchs, eingerahmt von Innungs-Vorstand: (v. li.) der stellv. Obermeister Holger Richter und Lehrlingswart Gerdfried Goßmann sowie (v. r.) Ehrenmeister Peter Rettberg und Obermeister Marc Döring.

Gesellenfreisprechung der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.

Hofgeismar. Die Hofgeismar/Wolfhagen. Corona-bedingt hatte die Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar- Wolfhagen in diesem Jahr nur zu einer „kleinen Gesellenfreisprechungsfeier“ eingeladen. Und so trafen sich am Sitz der Kreishandwerkerschaft Kassel in Hofgeismar lediglich die zu ehrenden Gesellen sowie Vorstand und Mitglieder der Innung. „Wir hätten natürlich auch gerne die Familien und Gäste eingeladen, aber die Sicherheit hat in diesen Tagen Vorrang“, so Obermeister Marc Döring. Er begrüßte die Teilnehmer und hier insbesondere die früheren Auszubildenden und gratulierte ihnen zu ihrem Erfolg. In seiner Ansprache unter dem passenden Titel „Worte als Wegbegleiter“ zitierte der Obermeister unter anderem den Künstler Michelangelo, der – obwohl meisterhaft wie kein zweiter - gesagt haben soll: Ich lerne immer. Marc Döring forderte die jungen Gesellen dazu auf, „jetzt nach der Lehre mit dem Lernen nicht aufzuhören, sondern weitermachen!“ Noch nie gab es für Maler und Lackierer so viele Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Für Gesellen Kurse und Seminare der Fachorganisation und der Industrie über neue Techniken und Gestaltung – sogar in europäischen Nachbarländern. Auch wer sich als Vorarbeiter, Techniker oder Ausbilder qualifizieren will, findet ein breit gefächertes Angebot. „Und auch auf das Ziel Meisterschaft kann man sich vorbereiten: sowohl in Vollzeit-Meisterschulen als auch in Feierabendlehrgängen – inzwischen zum Teil schon virtuell, nach den Erfahrungen durch die Corona-Krise künftig sicher noch vielmehr“, so der Obermeister. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand dann aber die Überreichung der Gesellenbriefe an den Nachwuchs. In gemütlicher Runde und mit einem kleinen Imbiss endete die Feier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Polizeieinsatz am "Bahnhof Oberkaufungen" wegen verwirrter Person mit Messer

Ein offenbar psychisch kranker Mann hat am heutigen Dienstag einen größeren Polizeieinsatz im Bereich der Haltestelle "Bahnhof Oberkaufungen" in Kaufungen im Landkreis …
Polizeieinsatz am "Bahnhof Oberkaufungen" wegen verwirrter Person mit Messer

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

25.000 Euro Schaden nach Unfallflucht: Polizei bittet um Hinweise

Einen hohen Fremdschaden von ca. 25.000 Euro richtete in der Nacht zum Samstag ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in Niederkaufungen an. Dort war der Unbekannte …
25.000 Euro Schaden nach Unfallflucht: Polizei bittet um Hinweise

Glücklich verheiratet aber obdachlos?

Wohnung zu gro fr Hartz IV - Empfnger Von HELMUT KRMLERWolfhagen. Als sie im Februar heirateten hing der Himmel v
Glücklich verheiratet aber obdachlos?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.