Vollsperrung bei Dennhausen ist aufgehoben

+

Die Vollsperrung bei Dennhausen ist aufgehoben, die Unfallstelle ist geräumt

Dennhausen. Um 15.37 Uhr war ein 70-jähriger Pkw-Fahrer aus Kassel mit seinem Fahrzeug aus Dennhausen kommend in Richtung Kassel unterwegs. Noch in der Gemarkung Dennhausen geriet er auf einem gerade verlaufenden Straßenabschnitt aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Hier stieß er frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 46-jährigen Frau aus Hann. Münden zusammen. Der 70-jährige sowie sein 57-jähriger Beifahrer, auch aus Kassel, wurden in ihrem Pkw eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Sie wurden mit schweren Verletzungen in Kasseler Krankenhäuser transportiert. Die Fahrerin aus Hann. Münden wurde ebenfalls eingeklemmt und nach ihrer Bergung mit schwersten Verletzungen abtransportiert. Ihr 21-jähriger Beifahrer erlitt nach ersten Erkenntnissen offenbar weniger schwere Verletzungen, wurde aber zur Untersuchung dennoch in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter an die Unfallstelle beordert. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 30 000 Euro geschätzt. Die Landesstraße 3124 wurde gegen 20 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Hier geht es zur Erstmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nordhesse Jan Bade ist bundesweit gefragter Experte für Äpfel und Birnen

Für Jan Bade aus Kaufungen ist Obst nicht nur Genuss, sondern auch Wissenschaft. Der bundesweit gefragte Experte bestimmt Apfel- und Birnensorten, berät zu Anbau und …
Nordhesse Jan Bade ist bundesweit gefragter Experte für Äpfel und Birnen

Frontalzusammenstoß auf B 3 bei Fuldatal: Motorradfahrer mit neongelbem Helm gesucht

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der B 3 gibt es neue Erkenntnisse der zuständigen Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei.
Frontalzusammenstoß auf B 3 bei Fuldatal: Motorradfahrer mit neongelbem Helm gesucht

Auf der Landstraße gefunden: Rollerfahrer bei Unfall nahe Bad Emstal schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen auf der L 3215 zwischen Bad Emstal-Balhorn und Naumburg-Altenstädt.
Auf der Landstraße gefunden: Rollerfahrer bei Unfall nahe Bad Emstal schwer verletzt

Schlammbrühe überflutet Hümme nach Starkregen

Die Ortsdurchfahrt der B83 wurde komplett gesperrt, ein Unternehmen war zum wiederholten Mal betroffen
Schlammbrühe überflutet Hümme nach Starkregen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.