Auf dem Dörnberg: Ferientheaterprojekt für Kinder und Jugendliche

+
Der Verein Projekt Lebensbogen e.V. organisiert in der ersten Woche der Osterferien  ein Theaterprojekt für Kinder und Jugendliche.

Einwöchige Veranstaltung in den Osterferien, organisiert vom Verein Projekt Lebensbogen e.V.

Zierenberg. Der Verein Projekt Lebensbogen e.V. organisiert in der ersten Woche der Osterferien, vom 26. bis 29. März ein Theaterprojekt für Kinder und Jugendliche von acht bis vierzehn Jahren. Der Kurs findet im Tagungshaus bei den Helfensteinen auf dem Dörnberg täglich von 10 bis 18 Uhr statt. Ausgehend von ihrer eigenen Phantasie entwickeln die Teilnehmer den vier Tagen spielerisch ein eigenes Theaterstück, das zum Abschluss des Projektes vor Freunden und Familien zur Aufführung kommt. Mittags kochen und essen die Teilnehmer zusammen.

Anmeldung (bis 12. März) und weitere Informationen direkt bei der Kursleitung: Tel. 0178-1490561 oder benjamin@porps.de Foto: Privat

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Picasso Inkasso III - Gangsterkomödie zum Mitmachen

"Picasso Inkasso" bekommt seine zweite Film-Fortsetzung. Die beiden Gauner Emil Puffe und Jeans Michelin machen erneuert Nordhessen unsicher, auf charmante und witzige …
Picasso Inkasso III - Gangsterkomödie zum Mitmachen

Mit Pistole bedroht: Überfall in Netto-Markt in Fuldatal-Ihringshausen

Am Samstagabend überfiel ein Einzeltäter den Netto-Markt in der Veckerhagener Straße und erbeutete die Tageseinnahmen.
Mit Pistole bedroht: Überfall in Netto-Markt in Fuldatal-Ihringshausen

Bachs "Weihnachtsoratorium" - Premiere mit Tanz und Schauspiel

Bachs "Weihnachtsoratorium" wird erstmals in einer szenischen Fassung in der Region aufgeführt. Dazu haben sich Musiker, Chöre und Tänzer zusammengefunden, um eine …
Bachs "Weihnachtsoratorium" - Premiere mit Tanz und Schauspiel

Glasmuseum Immenhausen - Neue Kunst unter neuem Dach

Nach einer umfangreichen Dachsanierung öffnet das Glasmuseum in Immenhausen wieder seine Türen und zeigt neuerworbene Kunstwerke.
Glasmuseum Immenhausen - Neue Kunst unter neuem Dach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.