Dornröschen wacht wieder auf

Lädt wieder zu einem Besuch - trotz Baustelle und Corona
+
Lädt wieder zu einem Besuch - trotz Baustelle und Corona

Corona-Lockerungen: Besuche auf der Sababurg sind möglich

Hofgeismar. Seit längerer Zeit saniert das Land Hessen das Dornröschenschloss Sababurg. Bis die Sababurg im neuen Glanz erstrahlt und wiedereröffnet werden kann, sind noch umfangreiche Baumaßnahmen notwendig. Aber auch während der Bauphase können Burgen-Liebhaber und Märchen-Fans die Sababurg besuchen.

Die Corona-Lockerungen machen die Öffnung der Außenanlage des Dornröschenschlosses wieder möglich! Ab dem 11. Juni bis Ende Oktober sind die Außenanlagen - inklusive Mauerrundgang - von Freitag bis Sonntag und an Feiertagen von 10 – 18 Uhr für Besucher kostenlos zugänglich. Ein Food Truck im Innenhof bietet Leckeres gegen Hunger und Durst.

Freuen darf man sich auf den Besuch von Dornröschen Prinz. Sie kommen jeden Sonntag, im Juli und August auch samstags, zu einer Audienz in den Palas, dem ehemaligen Rittersaal des Dornröschenschlosses Sababurg. Um 14 Uhr erzählen sie das Märchen „Dornröschen“ in deutscher und um 14.30 Uhr in englischer Sprache. Die Audienzen sind kostenlos.

Bitte beachten:

Auf dem gesamten Burggelände ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht. Der Mauerrundgang ist nur in eine Richtung begehbar und beginnt am Rosengarten. Die Palas Ruine ist nur zu den Audienzen mit Dornröschen Prinz geöffnet. Die Audienzen finden im Stehen und draußen statt. Bitte an Regen und Sonnenschutz denken. Vor Einlass werden die Kontaktdaten er-fasst. Für die Erfassung steht die luca App zur Verfügung. Es kann nur eine begrenzte Zahl an Besuchern eingelassen werden. Desinfektionsständer stehen auf dem Gelände zur Verfügung.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Falsche Polizeibeamte kontrollieren Autofahrer auf A 7 und stehlen Geld: Zeugen gesucht
Landkreis Kassel

Falsche Polizeibeamte kontrollieren Autofahrer auf A 7 und stehlen Geld: Zeugen gesucht

Als dem 44-jährigen Mann aus Köln die Kontrolle verdächtig erschien und er die Polizei verständigen wollte, nahmen die Täter Geld aus dem Auto des Opfers
Falsche Polizeibeamte kontrollieren Autofahrer auf A 7 und stehlen Geld: Zeugen gesucht
Trauer um Hartmut Apel von der Königs-Alm in Nieste
Landkreis Kassel

Trauer um Hartmut Apel von der Königs-Alm in Nieste

Ein Macher. Ein Motor der Region, der nie still stehen konnte. Nun trauert die Region um den Menschen und Gastronomen Hartmut Apel, der am Mittwoch verstorben ist.
Trauer um Hartmut Apel von der Königs-Alm in Nieste
45 Jahre: Jugendfeuerwehr Burghasungen feiert Bestehen mit Wanderrallye
Landkreis Kassel

45 Jahre: Jugendfeuerwehr Burghasungen feiert Bestehen mit Wanderrallye

Schon seit 45 Jahren gibt es die Jugendfeuerwehr in Burghasungen. Grund genug, dies mit einer großen Wanderrallye rund um den Burghasunger Berg zu feiern.
45 Jahre: Jugendfeuerwehr Burghasungen feiert Bestehen mit Wanderrallye
Zum Verkauf: Komplette Kfz-Werkstatt inklusive Maschinen- und Werkzeugbestand
Landkreis Kassel

Zum Verkauf: Komplette Kfz-Werkstatt inklusive Maschinen- und Werkzeugbestand

Wenige Kilometer nördlich von Kassel steht eine Kfz-Werkstatt zum Verkauf - guter Einstieg in die berufliche Selbstständigkeit.
Zum Verkauf: Komplette Kfz-Werkstatt inklusive Maschinen- und Werkzeugbestand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.