Drogenberauscht und mit gefälschten Kennzeichen unterwegs: Autofahrer nach kurzer Flucht von Streife gefasst

Der 31-Jährige, der auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, muss sich nun wegen einer ganzen Reihe von Verstößen verantworten.

Baunatal. Die Flucht zu Fuß vor der Polizei trat in der Nacht zum Donnerstag ein Autofahrer in Baunatal an. Die ihn verfolgenden Beamten setzten diesem Versuch jedoch ein schnelles Ende und nahmen den 31-Jährigen aus Kassel fest. Wie sich herausstellte, hatte er nicht nur unter Drogeneinfluss am Steuer des Autos gesessen, auch mit Blick auf seinen Kleinwagen lag einiges im Argen. Der Renault Clio war nicht zugelassen. Zudem waren an dem Fahrzeug Kennzeichen mit gefälschter TÜV-Plakette und gefälschter Zulassungplakette angebracht. Der 31-Jährige, der auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, muss sich nun wegen einer ganzen Reihe von Verstößen verantworten.

Die Streife des Polizeireviers Süd-West war gegen 4.20 Uhr in der Ulmenstraße auf den Clio wegen dessen zügiger Fahrt aufgefallen. Als sie diesem hinterherfuhren, beschleunigte der Wagen, bis er schließlich in der Dürerstraße auf einem Parkplatz anhielt und drei Personen das Auto fluchtartig verließen. Den Fahrer, der durch Büsche, über ein Gleisbett in die Maximilian-Kolbe-Straße und dann auf einen Parkplatz in Richtung Marktplatz rannte, schnappten die Beamten dort nach wenigen Hundert Metern. Bei seiner Durchsuchung fanden sie neben dem Autoschlüssel auch eine kleinere Menge Marihuana. Der 31-Jährige musste die Streife anschließend zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle begleiten. Die Drogen, die Kennzeichen und den Fahrzeugschlüssel stellten die Beamten sicher. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

Unter dem Titel „Kino leuchtet. Für Dich.“ gehen am Sonntag, 28. Februar, um 19 Uhr bundesweit in allen Kinos, außen und innen, die Lichter an. Was hinter der Aktion …
Das Kino leuchtet - und Popcorn gibt es auch: Bundesweite Aktion der Kinobetreiber

80.000 Euro Schaden an Mercedes AMG: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Lohfelden

Völlig zerstört wurde in der Nacht zum Samstag ein Mercedes AMG bei einem mutmaßlichen Alleinunfall in Lohfelden. Die Polizei sucht Zeugen.
80.000 Euro Schaden an Mercedes AMG: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Lohfelden

Wärmebildtechnik für die Feuerwehren im Landkreis Kassel

SV-Versicherung übergibt symbolisch erste Kamera an den Kreisbrandinspektor
Wärmebildtechnik für die Feuerwehren im Landkreis Kassel

Verkaufsstart der Gemüsepflanzen im Hofgut Hofgeismar

Auflagen zum Hygieneschutz werden in der bdks-Gärtnerei strikt eingehalten.
Verkaufsstart der Gemüsepflanzen im Hofgut Hofgeismar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.