Ehepaar bei Unfall auf der A 7 verletzt - vier Hunde unversehrt

+
Die vier Kleinhunde wurden nach dem Unfall auf der A 7 in Obhut genommen.

Das Ehepaar aus Dänemark musste nach dem Unfall vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden. Ihre vier Kleinhunde blieben unverletzt und wurden im Staufenberger Bauhof untergebracht.

A 7. Am Freitagmorgen ereignete sich auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Hann. Münden und Kassel-Nord ein Verkehrsunfall, bei dem ein Ehepaar aus Dänemark verletzt und vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus gebracht wurde. Der am Unfall beteiligte 47 Jahre alte Lastwagenfahrer aus dem Landkreis Eichsfeld blieb unverletzt. So auch die vier Kleinhunde der beiden 62 Jahre alten Eheleute, die von den an der Unfallstelle eingesetzten Feuerwehrleuten zum Staufenberger Bauhof gebracht wurden.

Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichten, ereignete sich der Unfall gegen 7 Uhr. Zu dieser Zeit war der Lastzug auf dem rechten, der Wagen des Ehepaars auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Süden unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der VW Touran nach rechts vom Fahrstreifen ab und krachte auf das Heck des Lastzuges. Anschließend stieß der VW gegen die Leitplanken am rechten Fahrbahnrand und kam dort zum Stehen.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Den Schaden am Heck des Lastzugs beziffern die Beamten mit etwa 7.000 Euro, den wirtschaftlichen Totalschaden am VW Touran mit 6.000 Euro und den an der Leitplanke mit rund 1.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen führen Beamte der Polizeiautobahnstation Baunatal.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flüchtlingskinder lernen Schwimmen

SV Trendelburg nutzt die Spende von der Raiffeisenbank Wolfhagen eGhilft und hilft bei Projekt.
Flüchtlingskinder lernen Schwimmen

Gastronom Stefan Frankfurth will Bürgermeister von Bad Emstal werden

Bad Emstal - als Hotelier hat er mit seinem „Parkhotel Emstaler Höhe“ einen Ruf weit über die Grenzen Bad Emstals hinaus. Doch jetzt will sich Stefan Fanktfurth …
Gastronom Stefan Frankfurth will Bürgermeister von Bad Emstal werden

Die „Emstal Rallye“

Der Motor Sport Club Emstal e.V. veranstaltet die 21. ADAC Rallye Bad Emstal.
Die „Emstal Rallye“

Werkzeuge im Wert von circa 30.000 Euro gestohlen

Bei einem Einbruch in eine Zimmerei in Wolfhagen-Ippinghausen wurden Werkzeuge im Wert von etwa 30.000 Euro gestohlen. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.
Werkzeuge im Wert von circa 30.000 Euro gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.