Ehlen: Unbekannte brachen in Baustelle ein

Zeugen sahen einen weißen Kastenwagen, der zu den Tätern gehören könnte. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.

Habichtswald. Am vergangenen Wochenende brachen bislang unbekannte Täter in den Rohbau eines Kindergartens im Habichtswalder Ortsteil Ehlen ein und entwendete dort Werkzeuge von zwei Baufirmen. Zeugen hatten im Tatzeitraum einen weißen Kastenwagen mit Kasseler Kennzeichen an dem Neubau beobachtet, bei dem es sich um das Fahrzeug der Täter gehandelt haben könnte. Die mit dem Fall betrauten Ermittler der Polizeistation Wolfhagen erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des Falls, weitere Hinweise auf den Kastenwagen oder die Täter aus der Bevölkerung zu bekommen.

Die Tatzeit lässt sich nach derzeitigem Ermittlungsstand auf den Zeitraum zwischen Freitagmittag und Montagmorgen eingrenzen. Der weiße Kastenwagen war von den Zeugen am Freitagabend, kurz nach 18 Uhr, an der Baustelle an der Kasseler Straße in Ehlen beobachtet worden. Das Fahrzeug soll ein Kasseler Kennzeichen und keinerlei Firmenaufschrift besessen haben. Die bislang unbekannten Täter hatten in dem Rohbau die Verschläge zweier Baufirmen aufgebrochen und daraus verschiedene Werkzeuge wie Akkuschrauber, Kabeltrommeln, Baustrahler, Wasserwaagen, Leitern und zwei mobile Baugerüste entwendet. Eine abschließende Auflistung des Diebesguts steht derzeit noch aus.

Die Ermittler der Polizeistation Wolfhagen bitten Zeugen, die Hinweise auf den verdächtigen weißen Kastenwagen oder die bislang unbekannten Täter geben können, sich unter Tel. 05692-98290 bei der Polizei in Wolfhagen oder unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfallflucht endet für Alkoholisierten im Gewahrsam: Aggressiver 27-Jähriger beleidigt Polizisten

Ein alkoholisierter 27-Jähriger aus Baunatal hat am Freitagmorgen mit seinem Auto einen Unfall in der Rudolf-Schwander-Straße Straße verursacht und ist danach geflüchtet.
Unfallflucht endet für Alkoholisierten im Gewahrsam: Aggressiver 27-Jähriger beleidigt Polizisten

"Gewinnversprechen" am Telefon: 82-Jähriger betrogen, doch  Bankmitarbeiter verhinderte Schlimmeres

Ein 82-Jähriger aus Fuldabrück erhielt am Dienstag und in den beiden Folgetagen mehrere Anrufe eines Betrügers, der ihm einen vermeintlichen Gewinn vorgaukelte.
"Gewinnversprechen" am Telefon: 82-Jähriger betrogen, doch  Bankmitarbeiter verhinderte Schlimmeres

TSG Hofgeismar lädt zum 40. Volkslauf durch den Stadtwald ein

Für Freizeitsportler sowie Läufer und Walker des Nordhessencups und des Reinhardswaldcups.
TSG Hofgeismar lädt zum 40. Volkslauf durch den Stadtwald ein

Folgemeldung zum Angriff auf Polizisten in Baunatal: 19-Jähriger in U-Haft

Folgemeldung zum Angriff auf Polizisten in Baunatal: 19-Jähriger in U-Haft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.