Auf zum Eierlesen

Liebenau. In Liebenau setzt man auf Tradition auch in diesem Jahr wird dort am Ostersonntag das traditionelle Eierlesen an der Festscheune am

Liebenau. In Liebenau setzt man auf Tradition auch in diesem Jahr wird dort am Ostersonntag das traditionelle Eierlesen an der Festscheune am Sportplatz gefeiert. Beginn des Festes ist um 14 Uhr, die Lufer werden um 14.30 Uhr ins Rennen geschickt.

Der Ursprung des traditionellen Liebenauer Eierlesens liegt rund 200 Jahre zurck und entstand aus einer Wette. Bei dieser ging es darum, 80 im Abstand von 60 Zentimetern ausgelegte Ostereier aufzulesen. Ein wei gekleideter und mit bunten Bndern geschmckter Lufer musste alle Eier umlaufen, ehe er das nchste Ei aufheben und seiner Eier-Frau in die Schrze werfen konnte. Whrendessen lief der zweite Lufer nach Haueda und zurck.Heute liegen die 80 Ostereier im Abstand von 80 Zentimetern und der zweite Lufer luft durch Liebenau bis zur Ostheimer Diemelbrcke und entlang der Bahn zurck zur Festscheune. Fr Spannung whrend des Rennens ist also gesorgt.

Wer nicht auf die Piste geht, um mitzulaufen oder die Starter anzufeuern, ist in der beheizten Festscheune gut aufgehoben. Hier gibt es Kaffee und Kuchen, Bratwrstchen, Pommes Frites und kalte Getrnke zu familienfreundlichen Preisen.

Auch fr die Kinder haben die Veranstalter der Spiel-Sport-Turnverein Liebenau, sowie die Lufer Daniel Diederich und Andre Mohr wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt. Sie knnen sich am Maltisch, beim Kinderschminken und in der Hpfburg so richtig austoben.Im Vorfeld gibt es bereits einen Kinder-Malwettbewerb. Alle teilnehmenden Kinder knnen bis zum Grndonnerstag ein selbstgemaltes, DinA4 groes Osterbild bei der Firma Sprecher Schuhe abgeben. Als Dankeschn erhalten sie ein kleines Geschenk. Die schnsten Bilder werden am Ostersonntag beim Eierlesen prmiert. Mitmachen lohnt sich also.Andere, aber ebenso interesante Bilder prsentiert der Liebenauer Geschichtskreis, der whrend des Festes eine Bilderausstellung rund um das Thema Eierlesen sowie Bilder vom Leben in Liebenau aus alten Zeiten zeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-Jährige aus Vellmar vermisst

Junges Mädchen aus Vellmar hielt sich zuletzt in Nordrhein-Westfalen auf
14-Jährige aus Vellmar vermisst

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Change?!“ – Klimawandel aus der Perspektive internationaler Künstler.
Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.