Einbruch in Einfamilienhaus mit hohem Sachschaden 

Am Donnerstag brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Helsa ein und stahlen Wertgegenstände. Sie ließen einen Sachschaden von 5.000 Euro zurück.

Helsa. Im Verlauf des Donnerstags brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Helsa ein und entwendeten Wertgegenstände von noch nicht bekannter Höhe. Hervorzuheben ist der hohe Sachschaden von etwa 5.000 Euro, den die Unbekannten verursachten. Nun bitten die Ermittler der Kasseler Kriminalpolizei Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich zu melden.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Einbruch am Donnerstag, zwischen 9 und 15 Uhr, im "Lautenbachweg", nahe der Einmündung zur Kratzenbergstraße. Die Täter betraten das Grundstück von der Rückseite aus. Durch das Aufhebeln eines Fensters gelangten sie in das Haus und durchsuchten dort sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Anschließend flüchteten sie unerkannt.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 910 0 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Gina Sanders - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-Jährige aus Vellmar vermisst

Junges Mädchen aus Vellmar hielt sich zuletzt in Nordrhein-Westfalen auf
14-Jährige aus Vellmar vermisst

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.