Einbruch in Firma: Bargeld in unbekannter Höhe gestohlen

Unbekannte brachen in eine Firma in Immenhausen durch dein Kellerfenster ein und erbeuteten Bargeld in noch unbestimmter Höhe.

Immenhausen. In der Nacht zum Montag brachen bislang Unbekannte in eine Firma an der Serastraße in Immenhausen ein und erbeuteten mindestens Bargeld aus Handkassen in noch unbestimmter Höhe. Da die Täter eine Vielzahl von Bürotüren aufbrachen, entstand ein erheblicher Sachschaden, der ebenfalls noch nicht eindeutig feststeht. Nun erhofft sich die Polizei, Zeugenhinweise aus der Bevölkerung zu bekommen.

Wie die Polizei berichtet, war der Einbruch in das Unternehmen am Montagmorgen bekannt geworden. Ein Mitarbeiter informierte gegen 6.30 Uhr über den Notruf 110 die Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen in Kassel und meldete den Einbruch. Bei den anschließenden Ermittlungen am Tatort wurde bekannt, dass die Einbrecher mit Gewalt über ein Kellerfenster in das Gebäude eingedrungen waren. Im Innern brachen sie eine Vielzahl weiterer Türen auf, um in die jeweiligen Räume zu gelangen. Dort durchwühlten sie Schubladen sowie Schränke und hatten es vermutlich nur auf Bargeld abgesehen.

Die Tatzeit lässt sich auf 1 Uhr bestimmen, da die Täter die Stromversorgung kappten und dies zeitlich festgehalten wurde. Nun konzentrieren sich die Ermittler auf diese Zeit und bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter 05671 - 99280 bei der Polizei in Hofgeismar oder 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden.

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Change?!“ – Klimawandel aus der Perspektive internationaler Künstler.
Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Zwei neue Kursangebote in der Musikschule Hofgeismar

Eintauchen in die spannende Welt der Noten und Musiktheorie.
Zwei neue Kursangebote in der Musikschule Hofgeismar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.