Einbruch in Imbiss in Vellmar-Mitte: Polizei sucht Zeugen

Die Täter hatten gewaltsam eine Tür zu dem Grillzentrum im Mittelring aufgebrochen und waren so in das Gebäude gelangt.

Vellmar. Unbekannte sind am frühen Mittwochmorgen in einen Imbiss in Vellmar-Mitte eingebrochen und haben verschiedene Spielgeräte aufgebrochen. Dabei erbeuteten sie einen kleineren Bargeldbetrag und flüchteten anschließend. Die Kasseler Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, die möglicherweise Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand lässt sich die Tatzeit des Einbruchs auf den Zeitraum zwischen 3:30 Uhr und 8:00 Uhr eingrenzen. Die Täter hatten gewaltsam eine Tür zu dem Grillzentrum im Mittelring aufgebrochen und waren so in das Gebäude gelangt. Anschließend brachen sie dort die Spielautomaten auf und entwendeten das Bargeld. Wohin sie mit der Beute flüchteten, ist derzeit nicht bekannt.

Die weiteren Ermittlungen führen die Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo. Sie bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

In Zeiten von Corona: Krisenmanagement des Landkreises

Der Verwaltungsstab mit Vertretern aus verschiedenen Fachbereichen tagt regelmäßig.
In Zeiten von Corona: Krisenmanagement des Landkreises

Musikschule Hofgeismar bietet Online-Musikunterricht

Übergangslösung bis zur Wiederaufnahme des gewohnten Unterrichtsbetriebes nach Corona.
Musikschule Hofgeismar bietet Online-Musikunterricht

Rotwild im Reinhardswald wird aus der Luft erfasst

Um Klarheit zu schaffen: wie viele Tiere sind es wirklich?
Rotwild im Reinhardswald wird aus der Luft erfasst

Amazon baut im Gewerbegebiet Wolfhagen/Breuna

Neues Sortierzentrum wird voraussichtlich im Herbst 2020 in Betrieb gehen.
Amazon baut im Gewerbegebiet Wolfhagen/Breuna

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.