Eine Flut an prominenten Gästen

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Sontra konnte Stadtverordneten-vorsteher Heinz Gebhardt auch Positives vermelden. So prsentierte d

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Sontra konnte Stadtverordneten-vorsteher Heinz Gebhardt auch Positives vermelden. So prsentierte der Brgermeister einen ausgeglichenen Haushalt, der den entsprechenden Spielraum fr wichtige Investitionen bot und konnte der Schulstandort Sontra gesichert werden. Gebhardt forderte dazu auf sich gemeinsam fr eine gute Zukunft einzusetzen. Zuvor hatte Brgermeister Karl-Heinz Schfer zahlreiche Gste begrt. Unter ihnen befanden sich der Landtagsabgeordneter Dieter Franz, Kreistagsvorsitzender Jrgen Schinkmann, 1. Kreisbeigeordneter Henry Thiele sowie die Brgermeister Helmut Schmidt (Herleshausen), Ralf Hilmes (Nentershausen) und Harald Wrona, Brgermeister der Partnerstadt Tambach-Dietharz (Thringen). Moderator Michael Kulla fhrte durch den unterhaltsamen Teil des Programms. Zunchst spielte das junge Klarinetten-Duo Lara Heinzerling und Niklas Reimuth die Kleine Nachtmusik und anschlieend wurde der Auftritt des Chores Mixed Colours bejubelt, der die rund 200 Gste mit seinem Abba-Medley begeisterte. Fr den musikalischen und stimmungsvollen Schlusspunkt sorgte Klaus Heiner mit seinem Werra-Meiner-Lied.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Young Americans führten mit Schülern eine eigene Musicalshow auf

Die Young Americans waren zu Gast in Grebenstein und studierten innerhalb von drei Tagen mit einer Schülergruppe eine zweistündige Musicalshow ein.
Young Americans führten mit Schülern eine eigene Musicalshow auf

Hans Staden als Bronzefigur in Wolfhagen

In Wolfhagen blickt nun eine lebensgroße Bronzefigur von Hans Staden über den Hospitalplatz. Staden ist der berühmteste Bürger der Stadt und veröffentlichte 1557 ein …
Hans Staden als Bronzefigur in Wolfhagen

Aus Alt mach Neu: Altes Landratsamt wird zu neuer Wohneinrichtung

In Hofgeismar wurde aus dem Alten Landratsamt eine Wohneinrichtung für Menschen mit Handicap.
Aus Alt mach Neu: Altes Landratsamt wird zu neuer Wohneinrichtung

35.000 Schaden: Küchenbrand wegen angelassenem Herd

Das sich ein Küchenbrand in Ahnatal am Donnerstagabend noch weiter ausbreiten konnte, wurde durch die Feuerwehr verhindert. Auslöser für die vermutlich 35.000 Euro …
35.000 Schaden: Küchenbrand wegen angelassenem Herd

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.