Eine Patin mit ganz viel Phantasie

Dass Franziska Hansen eine ganz besondere Beziehung zum Hofgeismarer Bad am Park (BaP) hat, ist kaum verwunderlich. Zum einen gehrt die Gustav-H

Dass Franziska Hansen eine ganz besondere Beziehung zum Hofgeismarer Bad am Park (BaP) hat, ist kaum verwunderlich. Zum einen gehrt die Gustav-Heinemann-Schlerin zur groen Schar derer, die der leitende Schwimmmeister Jens Dhnert frs nasse Element begeisterten konnte, zum anderen dreht die junge Dame dort regelmig mit ihren Klassenkameraden ihre Runden. Was die Schnebergerin zur ganz besonderen BaPianerin macht, hngt mit einem braunen, pelzigen Symphatie-Trger zusammen: Dem Maskottchen des Bades, dem die Schnebergerin einen Namen gab. Franziska Hansen berzeugte die Jury, in der unter anderem Kirsten Olsen Buchkremer votete. Es gab zwar viele fantasievolle und schne Einsendungen, lobt die externe BaP-Betriebsleiterin, doch BaPsy war einfach genial! Gemeinsam mit Mama Stefanie Hansen freut sich nun die BaPsy-Patin fr den Geistesblitz-Lohn: 50 BaP-Freikarten, die ihre Beziehung zum Bad vertiefen. fau

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.