Einsammeln der Weihnachtsbäume im Altkreis Hofgeismar

+
Her mit den Weihnachtsbäumen: Am 13. Januar werden die Bäume in allen Orten von den Kindern der Jugendfeuerwehren mit Unterstützung der Einsatzabteilungen abgeholt.

Am Samstag, 13. Januar, werden die Bäume von den Kindern der Jugendfeuerwehren mit Unterstützung der Einsatzabteilungen abgeholt.

Altkreis Hofgeismar. Traditionell startet das neue Jahr für die Jugendfeuerwehren im Altkreis Hofgeismar mit dem Einsammeln der Weihnachtsbäume – so auch in 2018. Am kommenden Samstag, 13. Januar, werden die Bäume ab dem Vormittag in allen Orten von den Kindern der Jugendfeuerwehren mit Unterstützung der Einsatzabteilungen abgeholt. Kreisjugendfeuerwehr-Sprecherin Annika Ludolph: „Bitte platzieren Sie die Bäume gut sichtbar an der Straße und achten Sie darauf, dass nur vollständig abgeschmückte Bäume mitgenommen werden können.“

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

Pionier in Deutschland: Alles rund um Immobilien - komplett aus einer Hand.
Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

Betrüger haben mit der miesen Enkeltrickmasche am gestrigen Montagnachmittag eine Seniorin aus Baunatal um ihr Erspartes gebracht.
67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Der Breitbandausbau in Nordhessen ist abgeschlossen. Das wurde in Bad Emstal gefeiert. Mit dabei war unter anderem Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus.
„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.